Anfrage stellen

Großbritannien

Königliche Schönheiten in Perfektion

Eine breite Treppe windet sich mit elegantem Schwung hinab zum Strand, dorthin, wo das imposante Felsentor aus den blauen Wellen ragt. Steile Klippen säumen das Ufer, dazwischen ein Sandstreifen, auf dem Sie sich niederlassen, um das Gesicht in den warmen Wind zu halten. Der Weg hierher über die Klippenpfade hat Ihnen immer wieder neue eindrucksvolle Ausblicke beschert, die Sie nun Revue passieren lassen: Endloses Meer dort unten zu Ihren Füßen, Felsabhänge, wogendes Gras. Nun haben Sie die Durdle Door erreicht, diesen markanten Kalkstein-Bogen, geformt von der beharrlichen Kraft des Wassers. 185 Millionen Jahre geologische Erdgeschichte werden an der Jurassic Coast sichtbar, das Gestein ist gespickt mit Fossilien als Souvenirs aus Trias und Kreide. Sie befinden sich tief im Süden Englands, an einem Ort, der in weiten Teilen als „Area of Outstanding Natural Beauty“ offiziellen Schutz genießt. Die Naturschönheiten dieses Landes wirken oftmals rau, wild und voller Leben – sie wecken die Seele auf und füllen sie mit neuer, frischer Kraft.

6 exklusive und einmalige Luxushotels warten auf Sie:

Großbritannien mit edeltravel entdecken

Auch die größte Schlucht Großbritanniens, die Cheddar Gorge nahe Somerset, gehört zu diesen besonderen Orten, die mehr sind als einfach nur „Landschaft“. Vor Jahrmillionen hinterließen mächtige Schmelzwasserfluten den tiefen Einschnitt ins Gelände als gigantische Zäsur. Die steilen Felswände sind von zahlreichen Höhlen durchbrochen, tief im Inneren rauschen unterirdische Flüsse. Ein guter Schuss Abenteuerlust gehört schon dazu, hier abseits der Wege Felsen zu erklimmen und verborgene Welten zu erforschen. Wer sich einfach nur entspannen möchte, wandert auf dem liebevoll angelegten Rundweg an blühenden Wildblumen und starken Aussichtspunkten vorbei, mit offenem Blick für alles, was keucht und fleucht. Manchmal kreuzen Wildtiere den Pfad des Wanderers, springlebendig, wie ein flüchtiger Kuss der Wildnis. Auf Luxusreisen in Großbritannien richtet sich Ihr Augenmerk nicht zwangsläufig auf Städte wie London, Birmingham, Sheffield und Manchester, sondern auch auf die immense Pracht der Natur.

Großbritannien: Unsere Luxushotels

Die Seven Sisters haben sich längst in aller Welt einen Namen gemacht, und das völlig zu Recht. Sie gehören zu den herben Schönheiten des Landes, an der Küste von Sussex in Fels gegossen, wie, um englische Seefahrer nach ihrer langen Reise willkommen zu heißen. Wer mag, kann sich auf Luxusreisen in Großbritannien von einem Naturerlebnis ins nächste stürzen, doch auch die Liebe zu Zivilisation und Kultur hat ihren angestammten Platz. Die englische Hauptstadt zählt zu den meistbesuchten Metropolen der Welt, sie ist ein Hort modernen Lebens, angereichert mit Musik, Kunst, Geschichte und zahlreichen verlockenden Einkaufsmöglichkeiten. In Bristol wartet die historische SS Great Britain in ihrem originalen Bau-Dock darauf, besichtigt zu werden. Es handelt sich um das erste Stahlschiff mit einem Propellerantrieb, dem es gelang, einen ganzen Ozean zu überqueren. Zahlreiche Straßenkunstwerke zieren die Wände der Stadt, drunter auch Werke von Banksy. Als echte Schönheit gilt die Stadt Bath, deren Gebäude honigfarben leuchten. Im Thermae Bath Spa wartet thermales Quellwasser auf Sie, um Ihnen zu maximaler Entspannung zu verhelfen. Es gilt, endlich wieder zu sich selbst zu finden, auf ihrem eigenen, individuellen Weg!

Empfehlung

Amberley Castle

Arundel

Das Amberley Castle gehört zur AA Hotel Group sowie zum renommierten Zusammenschluss der Relais & Chateaux Hotels und begrüßt Sie in einem pittoresken kleinen Dorf am Fuße des South Downs National Park. Das mehr als 900 Jahre alte Gemäuer bietet Ihnen luxuriöse Unterkünfte mit historischem Charme und modernstem Komfort.

Alle 6 Luxushotels in diesem Land entdecken

Pudelnass sind Sie geworden in Ihrem Kanu, das die spritzenden Stromschnellen so wunderbar gemeistert hat. Zum Glück herrscht heute herrlicher Sonnenschein, das Tal ist durchflutet von Wärme und Licht. Spaß und Action machen durstig, stellen Sie fest, und lassen den Blick schweifen, ob nicht irgendwo ein echtes englisches Bier zu haben ist. Im Lake District liegen Naturerlebnisse und kulinarische Freuden erstaunlich nah beieinander, denn der Nationalpark wartet mit zahlreichen urgemütlichen Pubs auf, die unter anderem hausgemachte Speisen anbieten. Wer mag, rollt mit dem Schmalspur-Dampfzug direkt ins Herz dieses wunderbaren Kleinods und folgt dann vor Ort seinem Tatendrang. Mountainbiking, Hiking, gemütliche Wanderungen, Sonnenbaden und einfach nur Herumsitzen, um in die Weite der Landschaft zu blicken: Das ist nur ein kleiner Ausschnitt der zahlreichen Möglichkeiten. In South Dorset ergeht es Ihnen ganz ähnlich, denn wer kann sich schon der wilden Kraft dieser Natur entziehen, die England so verführerisch macht? Raue Klippen und malerische Strände formen gemeinsam mit den stürmischen Wellen des Meeres ein Panorama, das in Ewigkeit währt.

Corfe Castle diente Enid Blyton als Inspiration für ihr Kirrin Castle im allerersten Fünf-Freunde-Buch. Die Ruinen halten ein Stück Magie bereit, und wer einmal diesen Boden betritt, versteht, warum die Schriftstellerin davon so verzaubert war. Das Geisterdorf Tyneham liegt gleich nebenan, ein Hort der Stille und Erinnerung. Einige Erlebnisse in Großbritannien sind von tiefem Frieden begleitet, andere wiederum regen an zu überschäumender Freude. In The Cotswolds finden Sie vielleicht beides, je nachdem, wonach sich Ihre Seele streckt. Die hügelige Region trägt auch den Namen „Das Herz Englands“, sie ist gespickt von zauberhaften Ortschaften im rustikalen Kalksteingewand. Wer das typische englische Dorf mit sprudelndem Bach und gewundener Straße sucht, der wird hier gleich mehrfach fündig! Wohlhabende Londoner leisten sich gern ihren zweiten Wohnsitz in dieser Gegend oder gönnen sich einen entspannten Lebensabend. Die Postkartenidylle befindet sich nur etwa zwei Fahrtstunden von der Hauptstadt entfernt.

London selbst ist ein Kapitel für sich: Die touristischen Highlights sind allseits bekannt, ebenso wie die wichtigsten Shopping-Hotspots und die kulturellen Perlen. Doch haben Sie sich schon einmal im Stadtteil Shoreditch umgesehen? Das Künstlerviertel steht aktuell im Rampenlicht, als Hort der Kreativität und facettenreicher Kulinarik. Die Straßenkunst floriert, an zahlreichen Wänden gibt es farbenfrohe Werke zu bestaunen. Nudelbars und Kaffeeröstereien sprießen förmlich aus dem Boden, stilvolle Gastropubs laden zu einer genussvollen Pause ein. Die kleinen Designerläden sind wie gemacht für Trendsetter und Mode-Freaks; das Wort „Shopping“ bekommt hier einen ganz neuen Ton. Im hohen Norden Englands liegt eine Hafenstadt, deren historischer Teil seit 2004 dem Weltkulturerbe angehört. Die Musikszene war nicht nur in Beatles-Zeiten äußerst produktiv, auch heute warten viele Clubs und Bars mit anregenden Live-Konzerten auf: Liverpool gehört zu den Städten, die ganz besondere Erlebnisse in Großbritannien bieten. Und es gibt noch viel mehr von diesen urbanen Unikaten, in die Sie eintauchen können, um den englischen Vibe zu spüren.

persönliche BeratungAnfrage stellen