Anfrage stellen
Rufen Sie uns an: 0049 211 99548995

„Geprüft und ins Herz geschlossen“ (Teil 4): Neue Strandhotels in Kambodscha

Kambodscha. Uraltes Land der Khmer mit seinen tiefen kulturellen Wurzeln, dem wilden Mekong und den immergrünen Bergwäldern – von dir gibt es so viel zu erzählen! In Teil 3 unserer Serie »Geprüft und ins Herz geschlossen« berichtete unsere Reisedesignerin bereits aus Siem Reap und Angkor Wat, doch nun zieht es uns an die sonnenverwöhnte Küste. Denn auch leidenschaftliche Strandurlauber verlieben sich regelmäßig in Kambodscha, und dafür gibt es nun drei sehr gute neue Gründe. Sie heißen: Six Senses, Alila Villas Koh Russey und Royal Sands. Denise Brachwitz-Linden war persönlich vor Ort.

Auf der Suche nach dem persönlichen Strandparadies?

Wer wahre Traumstrände sucht, mit himmlischer Ruhe und fernab des Massentourismus`, der liegt mit einem Kambodscha-Urlaub vollkommen richtig. Es gilt, den Geheimtipps zu folgen und sich ein Strandhotel zu suchen, das Privatsphäre und höchsten Komfort bietet. Dann wird der Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis, das sich nur exakt am selben Ort noch einmal wiederholen lässt. Doch zu Anfang haben Sie die Wahl zwischen drei neuen kambodschanischen Strandhotels mit individuellem Charme. Wir stellen sie an dieser Stelle genauer vor, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Six Senses – Robinson Crusoe mit modernem Komfort

Die Six-Senses-Familie wächst, sie hat nun auch in Kambodscha Fuß gefasst. Die Luxushotelkette genießt großen Zuspruch unter anspruchsvollen Urlaubern, und das wohlverdient. Auch bei diesem neuen Star-Domizil stehen wieder Umweltschutz und Nachhaltigkeit an erster Stelle, gleichauf mit dem Komfort der Gäste. Das Hotel liegt auf Krabey Island, einer typischen Robinson-Crusoe-Insel, die insgesamt 12 Hektar Land umfasst. Hier ist die Natur noch absolut intakt und zeigt sich in atemberaubender tropischer Pracht. Die Anreise vom Festland erfolgt innerhalb von 5 Minuten mit dem Speedboot: ein rasanter Einstieg in einen außergewöhnlichen Urlaub! 40 prachtvolle Villen mit begrünten Dächern liegen auf dem zauberhaften Eiland verstreut, liebevoll eingebettet in die Natur. Jedes dieser Domizile verfügt über eine eigene Terrasse mit Pool, durch bodentiefe Fenster blicken Sie hinaus ins farbenfrohe Paradies.

Die Räumlichkeiten enthalten alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens wie eine Minibar, eine Espressomaschine, einen Flachbild-Fernseher und natürlich kostenfreies WLAN. Der zuvorkommende Butler-Service versüßt den Gästen zusätzlich das Leben. Zwei Restaurants mit gehobenem Anspruch sorgen für das leibliche Wohl der Gäste, es steht sowohl eine hervorragende asiatische Küche zur Wahl als auch internationale Speisen. In der Sunset Bar genießen Sie den grandiosen Sonnenuntergang bei einem fruchtigen Cocktail. Vorher haben Sie vielleicht das Fitness-Center oder das Open-Air-Kino besucht, waren beim Stand-up-Paddeln oder in der Yoga-Stunde. Es gibt noch so viel mehr zu tun: Lassen Sie sich überraschen!

Alila Villas Koh Russey – Luxusleben auf Bamboo Island

Und noch einmal entführen Sie auf eine Insel, diesmal um das Alila Villas Koh Russey zu besuchen, das 2018 seine prächtigen Pforten öffnete. Das Premium-Hotel liegt auf einem Eiland mit dem verheißungsvollen Namen Bamboo Island – da geht sogleich die Fantasie auf Reisen! Wer hier, im malerischen Golf von Thailand, seinen Urlaub verbringt, der bewohnt entweder eine von 50 edlen Suiten oder eine von 13 wunderschönen Design-Villen. Je nachdem, wie hoch Ihr Platzbedarf ausfällt, haben Sie 50 bis 600 private Quadratmeter für sich zur Verfügung. Selbstverständlich fügt sich die Architektur feinsinnig in die Natur ein, die großzügig angelegten Terrassen schaffen einen persönlichen Berührungspunkt zur Außenwelt.

Auch private Pools gehören zu den Selbstverständlichkeiten im Alila Villas Koh Russey, ebenso wie der schier unendliche Sandstrand, das exquisite Alila-Spa und der Infinity Pool. Und, wer hätte das gedacht, auch hier gibt es wieder eine Sunset Bar und zwei hervorragende Restaurants, damit Ihre kulinarischen Freuden kein Ende nehmen. Wassersportler dürfen sich schon die Hände reiben, denn der Hotelbetreiber hat auf diesem Gebiet ein sattes Angebot ins Leben gerufen. Natürlich schafft es auch das World Wide Web bis hierher, trotz aller Idylle: Gratis-WLAN ist in allen Räumen verfügbar. Außerdem ist jedes Zimmer mit einem Fachbildfernseher und einer Kaffeemaschine ausgestattet. Erreichbar ist ihr persönliches Traumhotel per Speedboot, die Anfahrt vom Festland dauert etwa eine Viertelstunde. Für dieses perfekte Arrangement gibt Denise einen deutlichen Daumen nach oben.

Royal Sands – Kokospalmen und Köstlichkeiten

Eine weitere Perle für Naturliebhaber und leidenschaftliche Strandliebhaber eröffnete Ende 2017: Das Royal Sands auf der Insel Koh Rong in Sihanoukville liegt inmitten herrlicher tropischer Natur, umgeben von Kokospalmen, Wasserfällen, Regenwald und Korallenriffen. Romantische Sandbuchten laden ein, aus tiefster Seele zu entspannen und allein dem Plätschern der Wellen zu lauschen. Im Süden des Eilands befindet sich ein kleiner Zoo, der exotische Vögel, Schlangen und Schmetterlinge beherbergt – im Kontrast dazu steht der berüchtigte Police Beach mit seinen wilden Partys. Außerdem wäre da noch der High Point Rope Park zu erwähnen, der Sie über Hängebrücken und Seilrutschen in luftige Höhen und sicher wieder hinab befördert.

Doch zurück zu unserem Domizil: Meeresblick und luxuriöse Ausstattung in edler Optik wurden hier perfekt miteinander kombiniert. 67 moderne Villen eifern um Ihre Gunst, sie bieten eine wunderbare Privatsphäre und schnellen Zugang zum über 500 Meter langen, weißen Sandstrand. Jedes einzelne dieser Refugien glänzt mit einem ganz eigenen Stil, doch immer sind WLAN, eine Nespresso-Maschine, Telefon, Fernsehen, Minibar, Klimaanlage sowie ein Bad mit Regendusche in Griffweite. Auch private Außenduschen gehören mit ins Programm. Im Spa-Bereich winken entspannenden Massagen, während sich der großzügige Pool zur entspannten Abkühlung zwischendurch anbietet. Das Restaurant »The Chill« schmiegt sich an den Strand, sodass Sie Ihren frischen Fisch oder das saftig gegrillte Steak bei wunderschöner Aussicht genießen können. Der Kellner fördert aus dem hauseigenen Weinkeller immer wieder neue Köstlichkeiten zutage. Wer kann da schon »nein« sagen? Vergnügen Sie sich außerdem mit Kajakfahren, Fischen, Schnorcheln, Segeln oder auf dem Mountainbike, um möglichst viel Action zu erleben.

Haben Sie Ihr persönliches Strandhotel gefunden? Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern unsere Reisedesignerin Denise Brachwitz-Linden: Schmieden Sie schon jetzt einen Aufbruchplan ins Paradies!

Anfrage stellen
+ Nicht fündig geworden?

Alternativ helfen Ihnen unsere Spezialisten auch jederzeit gerne
in einem unverbindlichen Gespräch, die perfekte Luxusreise zu finden: +49 (0) 211 – 99548995

Nein danke, ich suche weiter selbst nach meiner Traumreise.