Anfrage stellen
Rufen Sie uns an: 0049 211 99548995

7 Luxus-Reisegadets für Ihre Reise

Ja, leicht reisen ist praktisch und vorteilhaft. Aber nicht jeder will beim Reisen auf Komfort und Luxus verzichten. So können einige Gadgets und Accessoires den Urlaub noch schöner machen. Wir haben eine Liste mit sieben Reise-Gadgets zusammengestellt, die zwar zusätzlichen Platz im Koffer beanspruchen, dafür aber das Reisen mit Stil ermöglichen.

Reisegadget #1: Beoplay A2 Bang & Olufsen

Wer auch beim Reisen seiner Lieblingsmusik lauschen möchte, der kann auf einen der vielen Bluetooth-Lautsprecher am Markt zugreifen. Besonders stylisch ist jedoch der Beoplay A2 der dänischen Firma Bang & Olufsen. Mit dem seitlichen Lederriehmen und der dünnen Bauform zieht er die Blicke im Raum auf sich. Die Bedienung könnte nicht einfacher sein: Lautsprecher einschalten, den Bluetooth-Modus am Smartphone aktivieren und den A2 auswählen – schon steht die Verbindung. Der Sound ist kraftvoller als man vermuten würde: Der Tieftöner im Innern sorgt für erstaunlich breite, offene Bässe. So kommt in jeder Situation Stimmung auf, sei es auf der Terrasse, am Pool oder am Strand. Das Ganze gibt es zum Premium-Preis von rund 330 Euro. (Hier geht’s zum ausführlichen Testbericht).

Reisegadgte #2: Bose QuietComfort 25

Wer kennt das nicht: Man möchte sich ein wenig Ruhe gönnen, da dringt Lärm aus dem Nachbarzimmer im Hotel. Oder die Babyschreie im Zug werden immer unerträglicher. Die Situationen sind zahlreich. Hier kann ein Noice-Cancelling-Kopfhörer wie der Bose QuietComfort 25 Abhilfe schaffen. Der Kopfhörer filtert unangenehme Störgeräusche aus der Umgebung und verschafft völlige Ruhe, sodass man bequem seiner gewünschten Aktivität nachgehen kann, sei es Lesen, im Web surfen oder einfach nur relaxen. Zusätzlich kann man seine Lieblingsmusik in Spitzenqualität genießen. Die weichen Ohrpolster garantieren höchsten Tragekomfort. Für rund 250 Euro kann man den QuietComfort 25 sein Eigen nennen.

Reisegadget #3: Trakdok Luggage Tracker

Sie kommen nach einem 15-stündigen Flug in New York City an und stellen entsetzt fest, dass Ihr Gepäck verloren gegangen ist. Stunden der Diskussion und Warterei in der Flughafen-Lobby vergehen und Ihr Gepäck ist immer noch nicht aufgetaucht. Vorfälle wie dieser sind keine Seltenheit. Mit dem Trakdok Luggage Tracker gehört das allerdings der Vergangenheit an: Das kleine Gadget wird im Koffer platziert und über die dazugehörige Smartphone App kann man innerhalb von Sekunden per GPS-Technologie den Standort des eigenen Gepäckstückes ausmachen. So kann man nach Abflug sorgenfrei in den bevorstehenden Urlaub starten.

Reisegadget #4: Das Nesmuk Klappmesser

Bei Ausflügen in ferne Länder oder in die wilde Natur ist ein stabiles Klappmesser der unabdingbare Begleiter. Für den feinen Herrn unter den Abenteurern sind vor allem die hochwertigen Klappmesser von Nesmuk mit Griffen aus Edelholz, Perlmutt oder Hirschhorn ein geschmackvoller Begleiter. Die Werkzeuge sind nicht nu praktisch, sondern Ausdruck von Kultur und stilvoller Lebensart. Allerdings; Die Preise der schmucken Premium-Messer gehen schnell mal in die Zehntausende.

Reisegadgte #5: Samsonite Leder-Kofferanhänger

Ein weiteres Gadget, um die Sicherheit der eigenen Gepäckstücke zu gewähren, sind Kofferanhänger. Mit ihnen erkennt man den eigenen Koffer auf Anhieb am Gepäckband und kann so frühzeitig seinen Weg durch die Warteschlange bahnen. Solche Anhänger gibt es in jeglichen Formen und Farben: Besonders edel sind jedoch die Leder-Anhänger von Samsonite. Mit einer stabilen Lederschnalle kann der Vielreisende sie sicher am Koffer befestigen, hinter das durchsichtige Fenster kann man bequem eine Business-Karte schieben. Preislich liegt ein Anhänger bei fairen 15 Euro. Auch als Geschenkidee eignen sich diese kleinen Reisegadgets.

Reisegadget #6: Vitamix S30

Wer viel auf Reisen ist, kennt das Problem, dass gesunde Ernährung gerne einmal hinten über fällt. Wer auch unterwegs nicht auf seine Smoothies und nahrhaften Suppen verzichten möchte, der sollte einen Blick auf den neu erschienenen Vitamix S30 werfen. Der kompakte, handliche Standmixer mit einem 1,2-Liter-Behälter und zwei 0,6-Liter-Mix & Go Behältern ist er der ideale Begleiter für die Reise. Der starke Motor kann selbst harte Zutaten wie Nüsse, Karotten und sogar Eiswürfel in Sekundenschnelle zerkleinern. Auch langfaseriges Gemüse wie Blattspinat oder Sellerie stellen für den Mixer kein Problem dar. Das Ganze gibt es natürlich zum Premium-Preis von 499 Euro. Dafür erhält man aber auch eine 7 Jahre Garantie (bei privater Nutzung).

Reisegadget #7: Leica Q

Die derzeit wohl teuerste Luxus-Kompaktkamera lancierte der Hersteller Leica vor einigen Tagen auf dem Markt. Für rund 4000 Euro erhält man eine handliche (und im Übrigen sehr elegante) Schnappschusskamera Leica Q mit Vollformatsensor, die mit 24 Megapixel auflöst, zehn Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung verarbeiten kann und ein lichtstarkes 28mm- Objektiv verbaut hat. Damit lassen sich erstklassige Reiseaufnahmen erzielen. Laut diversen Online-Rezensionen hält die kleine Kamera, was sie verspricht – wer also auf der Suche nach einer hochwertigen Premium-Kompaktkamera im schicken Retro-Stil ist, der sollte jetzt zugreifen.

Anfrage stellen
+Nicht fündig geworden?

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung
und lassen Sie sich unverbindlich beraten:

Alternativ helfen Ihnen unsere Spezialisten auch jederzeit gerne
in einem unverbindlichen Gespräch, die perfekte Luxusreise zu finden:+49 (0) 211 – 99548995

Nein danke, ich suche weiter selbst nach meiner Traumreise.