Anfrage stellen

Live erlebt: Portugals Highlights und wunderschöne Luxushotels Teil II

Tolle Reisehighlights: Portugals Luxushotels exklusiv erlebt

Nach dem ersten Teil der Portugalreise unserer Kollegin Johanna van Stiphout möchte Johanna Sie weiter mitnehmen, Ihnen von den tollen Highlights und Portugals Luxushotels zu berichten, die sie während ihrer Reise besucht und erlebt hat. Zuletzt war Johanna im außergewöhnlichen Quinta da Comporta, welches sich 1,5 Stunden Fahrtzeit südlich von Lissabon befindet. Als nächstes geht es nur einen Katzensprung entfernt weiter und doch ist das Sublime Comporta vom Stil ganz anders.

Biopool Suiten des Luxushotels Sublime Comporta

So nah und doch ganz anders: Weiterreise ins Sublime Comporta

Nur 5 Minuten entfernt, aber in einem ganz anderen Stil, liegt das Sublime Comporta. Sie befinden sich inmitten eines Pinienwalds, wenn Sie von der Hauptstraße aus durch das Eingangstor fahren. „Unfassbar schön“ war Johannas erster Gedanke, der auch ihr letzter blieb. Im Sublime Comporta gibt es Villen, Zimmer und Suiten, die durch ihre geschickte Verteilung über das Gelände und auf verschiedene Häuser Privatsphäre pur bieten. Auch der Pool liegt von den anderen Gästen nicht einsehbar. Ein Highlight des Sublimes und besonders beliebt sind die Biopool Suiten: Das Wasser des Pools ist ohne chemikalische Zusätze und regeneriert sich ganz natürlich. Das Wasser schimmert in einem natürlichen grün und ist unheimlich gesund für die Haut. Die Suiten selber sind sehr schön und mit vielen Holzdetails eingerichtet. Auch fasziniert hat Johanna das sehr intime Restaurant Food Circle, das inmitten des Obst und Gemüsegartens liegt. Man schaut dem Küchenchef beim Kochen direkt über die Schulter.

Ein Highlight vom Sublime Comporta ist der Sublime Beach Club am Strand von Comporta. Obwohl das Hotel selber an der Küste liegt, befindet es sich nicht in direkter Strandlage. Dadurch bietet es komplette Ruhe und Privatsphäre. Es sind aber nur 10 Minuten bis zum Sublime Beach Club am Carvalhal Beach, einer der schönsten Strände Europas. Hier gibt es ein fabelhaftes Restaurant, Beach Bar und den schönen Strandabschnitt mit offener Bar. Comporta an sich ist ein Rückzugsort vieler Stars und Sternchen, jedoch ein ruhiges Dorf geblieben und ein traumhaftes Hideaway für entspannte Urlaubstage.

Zwischen Sanddünen und Meer in Portugals Luxushotel Areias do Seixo

Johannas Reise führte sie weiter ins Areias do Seixo. Ein sehr außergewöhnliches Resort, das durch seine Lage an einem Naturschutzgebiet gefühlt seinen eigenen Strandabschnitt hat. Hier im Resort wird moderne Nachhaltigkeit groß geschrieben. Alles ist sehr hochwertig und mit vielen Holzelementen versehen, dabei sind die Zimmer hell und gemütlich. Das spezielle Design der Zimmer macht das Außergewöhnliche aus. Umwerfend schön ist der Blick aus den Zimmern und vom Pool aus: Man schaut auf das offene Meer und die Sanddünen. Die Villen sind großzügig mit viel Privatsphäre und jeder menge Platz. Der eigene Pool ist herrlich zum Relaxen und für entspannte Sonnenbäder. Ein Highlight des Areias do Seixo ist ein luxuriös ausgestattetes Zelt direkt auf einer Düne am Strand. Ein besonderes Hideaway mit maximaler Privatsphäre und ganz ohne Wlan. Fühlen Sie sich eins mit der Natur, spüren Sie die Meeresbriese am Lagerfeuer und schalten Sie einfach ab. Speisen und Getränke bestellt man ganz bequem vom Zelt aus und werden dann vom Hotel geliefert.

Six Senses Douro Valley, Portugals Luxushotel der Extraklasse

Inmitten der Weinberge und total idyllisch mit Blick auf den Douro Fluß liegt das Six Senses Douro Valley. Die moderne Einrichtung in natürlichen Farben strahlt für Johanna Ruhe und Gemütlichkeit aus. Hier haben Sie als Gast eine wunderbare Wahl zwischen Zimmer, Suiten und Villen. Das Highlight für Weinliebhaber: Aus einem Weinautomaten gibt es eine tolle Auswahl verschiedenster Weine on Tap. Ein besonderes Erlebnis für alle Sinne ist das Six Senses Spa, welches weltweit hoch gelobt wird für sein durchdachtes und exklusives Konzept. Hier fühlte sich Johanna von der ersten bis zur letzten Minute besonders gut aufgehoben. Auch die Küche achtet auf ein exklusives und ausgewogenes Angebot auch angelehnt an das Wellness und Wellbeing Konzept des Hauses. Johannas Fazit: Im Six Senses Douro Valley kann man wunderbar einen ganzen Urlaub verbringen, aber auch in Kombination mit einer Rundreise oder im Anschluss an eine Städtereise nach Porto ist dieses wunderschöne Haus jeden Besuch wert.

Hier erfahren Sie noch mehr zum schönen Douro Tal und dem Six Senses Douro Valley.

Portugals Luxushotel Vila Fos Hotel & Spa

City Trip und Strandurlaub: Das Vila Foz Hotel & Spa 

Nach dem Six Senses Duoro Valley ging Johannas Reise durch Portugals Luxushotels weiter in das etwas außerhalb von Porto, aber direkt am Wasser, gelegene Vila Foz Hotel & Spa. Es eröffnete erst 2018 seine Hoteltüren und ist Mitglied der Designhotels. Das sieht man dem unfassbar modern gestalteten Herrenhaus auch an. Im selben Stil wurde 2019 ein Fine Dining Restaurant und  weiteres Restaurant angebaut. Auch hier in der Vila Foz gefiel Johanna der große Spa-Bereich sehr gut. Genossen hat sie die Lage direkt am Strand, aber doch in 10 Minuten mit einem kostenlosen Fahrdienst direkt in der Barockstadt Porto ist. Als Erholungsort für einen Citytrip nach Porto ist das Hotel genauso gut geeignet, wie als wundervoller Startpunkt oder das I-Tüpfelchen am Ende Ihrer Rundreise.

Das Fazit von Johanna:

Portugal hat mich als Destination absolut begeistert und es war ein wunderschöner Urlaub! Es gibt viel zu sehen und so unheimlich viele verschiedene Landschaften. Portugals Luxushotels waren auf ihre Weise alle sehr unterschiedlich, aber unheimlich schön und der Service große Klasse. Es war wirklich für jeden Urlauber etwas dabei. Es hat mir so gut gefallen, dass ich jederzeit wieder hinreisen würde und meinen Kunden das für sie passende Hotel empfehlen kann!“

Ihr Reiseexperte

Johanna van Stiphout, Product Manager +49 (0) 211 9954 8995
Johanna van Stiphout ist mit Leib und Seele Ihre Ansprechpartnerin für Australien, Neuseeland und die Südsee. Mit vielen Jahren Erfahrung vor Ort und einem unfassbaren Wissen an Geheimtipps ist sie seit Ende 2019 ein wichtiger Teil des edeltravel Teams. Ihre Detailverliebtheit bei der perfekten Planung Ihrer Reise wird auch Sie überzeugen.