Anfrage stellen

Auf den Spuren des Buddhismus

Entdecken Sie auf dieser 13-tägigen Reise die Highlights von Peking, Tibet, Nepal und Bhutan. Lernen Sie die buddhistische Kultur kennen, besuchen Sie beeindruckende Tempel und Klöster und entdecken Sie bei einem Überflug den Mount Everest.

Höhepunkte der Reise

  • Sightseeing in Peking
  • Besuch der Chinesischen Mauer
  • Tibetanische Kultur kennenlernen
  • Beeindruckendes Kathmandu
  • Flug über den Mount Everest
  • Wunderschöne Landschaften von Bhutan
  • Buddhistische Kultur entdecken

Die Reisedauer

Die Reisedauer kann jederzeit frei nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Die hier angegebene Dauer orientiert sich an der hier gezeigten Inspiration. Eine individuelle Gestaltung ist jederzeit möglich.

Der Reisepreis

Der Preis je Person bezieht sich auf die günstigste Reisezeit unter Berücksichtigung der Zimmerkategorie und Verfügbarkeiten zuzüglich eventuell benötigter Flüge, sofern nicht anders ausgewiesen. Der Preis bezieht sich ausschließlich auf die hier skizzierte Beispielreise. Viele Alternativen sind für Sie möglich.

Die beste Reisezeit für Ihre Reise

In vielen Destinationen haben wir das ganze Jahr über die Möglichkeit, eine tolle Reiseroute zu gestalten. Mit perfekten Aussichten auf ideales Wetter! Die hier angegebene Reisezeit bezieht sich explizit auf die skizzierte Route.

Start und Ziel dieser Reise

Der Beginn und das Ende der Reise beziehen sich auf die hier gestaltete Reise und Route. Natürlich können wir diese auch in individueller Rücksprache mit Ihnen zu alternativen Punkten beginnen und enden lassen.

Der edeltravel Concierge Service

Der edeltravel Concierge Service steht Ihnen jederzeit zur vollsten Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Dies gilt vor der Reise, während der Reise und natürlich auch im Anschluss. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Rufnummer Ihres Kontaktes vor Ort, der Ihnen auch den kleinsten Wunsch erfüllt. Sie haben zudem die Möglichkeit, spontane Anpassungen Ihrer Reise vorzunehmen.

Die edeltravel-Box

Unsere edeltravel-Box erhalten Sie wenige Wochen vor Anreise mit allen Unterlagen - perfekt auf Sie zugeschnitten und individuell zusammengestellt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Sie erhalten diese in einem robusten und hochwertigen Schatulle, die Sie ganz einfach mit auf Ihre Reise nehmen können. So haben Sie immer alles griffbereit.

Essen und Trinken auf dieser Reise

Die Verpflegung auf der Reise können Sie der nachfolgenden Reise entnehmen. Sollten Sie einen individuellen Wunsch, wie bestimmte Restaurant-Besuche, durchgehende Vollpension oder besondere Vorlieben haben, lassen Sie es uns wissen und wir planen alles für Sie im Vorfeld.

In dieser Reise inklusive

Unsere Reisen umfassen einen Rundum-Service: Von der Flugbuchung, über die Reiseplanung berät Sie Ihr persönlicher Reise-Designer zu allen Planungen und nimmt Ihnen alles ab, was die Vorfreude auf eine wundervolle Reise schmälern könnte. Unser Team von erfahrenen Experten findet immer die perfekte Lösung für Sie.

​Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns, Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten.

Ihre Reiseagenda

Reisetag 1:

Ankunft in Peking

Nach Ihrer Ankunft in Peking werden Sie von unserem örtlichen Team und Ihrem Fahrer begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren.

Gemeinsam mit Ihrem Guide können Sie heute die spannende Stadt Peking entdecken. Besuchen Sie den Tianamen Square, auf dem sich Chinas Parlament und das Tor des Friedens befinden. Auf diesem Platz wurde China im Jahre 1949 zur Volksrepublik ernannt. Anschließend geht es weiter in die verbotene Stadt - ein Meisterwerk chinesischer Architektur, in der bis 1911 der chinesische Kaiser regiert hat. Ihren Namen trägt sie durch das Zutrittsverbot der einfachen Bevölkerung.

Am Nachmittag besuchen Sie das Olympische Dorf und bekommen einen Einblick in die Austragungsorte der olympischen Spiele von 2008.

weiterlesen

Ihr Hotel: Rosewood Beijing

Rosewood BeijingRosewood BeijingRosewood BeijingRosewood Beijing

Reisetag 2:

Die chinesische Mauer

Am heutigen Tag bekommen Sie die Gelegenheit die chinesische Mauer aus nächster Nähe zu sehen. Die Mauer erstreckt sich über 6.000 Kilometer von der alten Mandschurei bis hin zum Fort von Jiayugan, wo die Wüste Gobi beginnt. Unser Tipp: Lassen Sie sich von Ihrem privaten Guide bereits früh am Morgen abholen, um den Mutianyu Abschnitt der Mauer zu besuchen. Dort haben Sie die Möglichkeit einen einmaligen Sonnenaufgang zu erleben.

weiterlesen

Ihr Hotel: Rosewood Beijing

Rosewood BeijingRosewood BeijingRosewood BeijingRosewood Beijing

Reisetag 3:

Weiterreise nach Lhasa

Am Morgen fahren Sie zum Flughafen von Peking, um nach Lhasa zu fliegen. Die Stadt Lhasa liegt auf 3.607 Metern Höhe und ist die Hauptstadt von Chinas autonomem Gebiet Tibet. Lhasa wurde direkt neben einem großen Tempel begründet und hat noch heute eine große religiöse Bedeutung, weshalb Sie in der Stadt vielen Mönchen begegnen werden.

weiterlesen

Ihr Hotel: St. Regis Lhasa Resort

St. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa Resort

Reisetag 4:

Der Potala-Palast

Nutzen Sie den heutigen Tag um die spannende Stadt Lhasa zu erkunden. Besuchen Sie am Morgen den Potala-Palast. Er war bis zum 20. Jahrhundert das höchste Gebäude der Welt und symbolisiert bis heute Tibet.

Besuchen Sie am Nachmittag das Drepung Kloster. Es ist eines der bedeutendsten Klöster der Gelug-Schule. Es wurde 1416 gegründet und war Unterrichtsstädte von über 10.000 Mönchen. Nehmen Sie im Kloster an einer exklusiven Tee-Zeremonie teil und lernen Sie mehr über das Leben der Mönche.

weiterlesen

Ihr Hotel: St. Regis Lhasa Resort

St. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa Resort

Reisetag 5:

Tibetanische Kultur

Am heutigen Tag entdecken Sie weitere spannende Orte in Tibet: Starten Sie mit dem Jokhang Tempel, der eine sehr wichtige Pilgerstätte für tibetische Mönche darstellt. Nach Ihrem Tempel-Besuch haben Sie die Gelegenheit an einem Kurs über die traditionell tibetanische Medizin teilzunehmen.

Nach dem Mittag geht es weiter in den Norden der Stadt in das Sera Kloster, welches im Jahr 1419 gegründet wurde und damit ebenfalls zu den ältesten der Stadt gehört. Als schönen Tagesabschluss nehmen Sie anschließend an einem Kunst-Kurs der Thangkha Art Gallery Teil und lernen so einen weiteren Teil der tibetanischen Kultur kennen.

weiterlesen

Ihr Hotel: St. Regis Lhasa Resort

St. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa ResortSt. Regis Lhasa Resort

Reisetag 6:

Weiterreise nach Kathmandu

Heute reisen Sie weiter in Nepals Hauptstadt Kathmandu. Nutzen Sie den Nachmittag nach Ihrer Ankunft, um einen ersten Einblick in die Stadt zu bekommen. Besuchen Sie zunächst den Patan Durbar Platz, eines der sieben UNSECO Weltkulturerbe des Kathmandu-Tals. Er ist der Platz des ehemaligen Königshauses und besticht vor allem durch seine zahlreichen Pagoden.

Anschließend besuchen Sie eine 2.500 Jahre alte Stupa, hoch über dem Kathmandu Tal. Sie ist auf allen vier Seiten mit Augen bemalt, die den allsehenden Buddha symbolisieren sollen. In der Anlage befinden sich außerdem zwei bedeutende Klöster, sodass Sie spannende Einblicke in die Kultur der nepalesischen Mönche bekommen können.

weiterlesen

Ihr Hotel: Dwarika's Hotel

Dwarika’s HotelDwarika’s HotelDwarika’s HotelDwarika’s Hotel

Reisetag 7:

Der Mount Everest

Am Morgen erwartet Sie ein besonderes Highlight dieser Reise, denn Sie fliegen mit dem Kleinflugzeug um den Mount Everest. Bestaunen Sie, wie die Sonne über dem höchsten Berg der Welt aufgeht und werfen Sie einen Blick auf das berühmte Everest Base Camp. Sie machen Halt in dem höchsten Resort der Welt, dem Yeti Mountain Home at Kongde auf 4.200 Metern Höhe. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht bei einem exklusiven Frühstück in den Bergen!

Besuchen Sie am Nachmittag die größte Stupa von Nepal, die gleichzeitig der heiligste Tempel der tibetanischen Buddhisten außerhalb von Tibet ist. Tauchen Sie noch tiefer ein in die buddhistische Kultur. Gern organisieren wir Ihnen einen Guide, der Ihnen viele weitere Details erklären kann.

weiterlesen

Ihr Hotel: Dwarika's Hotel

Dwarika’s HotelDwarika’s HotelDwarika’s HotelDwarika’s Hotel

Reisetag 8:

Auf nach Bhutan

Heute geht es für Sie weiter nach Bhutan. Vom Flugzeug aus haben Sie eine spektakuläre Sicht auf das Himalaya-Gebirge, bevor Sie in Paro landen. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und mit dem Auto in den kleinen Ort Punakha gebracht. Der Weg führt Sie über wunderschöne Gebirgsstraßen und Sie haben die Gelegenheit weitere Teile des Himalaya-Gebirges zu entdecken. Während der Fahrt machen Sie Halt, um die Tachog Lhakhang zu besuchen, eine eiserne Brücke, welche ausschließlich aus Kettengliedern des berühmten tibetanischen Brückenbauers Thangtong Gyelpo errichtet wurde.

Ein weiterer Zwischenstop auf Ihrer Fahrt ist der Dochu La Pass. Er befindet sich auf 3.150 Metern Höhe und wurde zu Ehren bhutanischer Soldaten mit 108 Stupas verziert.

weiterlesen

Reisetag 9:

Buddhistische Segnungs-Zeremonie

Am Morgen werden Sie bereits von Ihrem lokalen Guide erwartet, mit dem Sie eine moderate Wanderung in die Berge rund um Punakha unternehmen. Ihr Ziel ist das Khamsum Yulley Namgyal Chorten, welches zum Schutze des Landes errichtet wurde und einen atemberaubenden Blick auf das Punhaka Tal bietet.

Nach einer kurzen Stärkung in Ihrem Hotel haben Sie am Nachmittag die Gelegenheit das Sangchhen Dorji Lhendrup Lhakhang Nonnenkloster zu besichtigen. Erleben Sie, wie die Nonnen im Kloster leben und nehmen Sie an einer Segnungs-Zeremonie teil.

weiterlesen

Reisetag 10:

Bhutans ländliche Regionen

Nach dem Frühstück geht es für Sie heute zurück nach Paro, wobei Sie auf Ihrer Fahrt einige spannende Orte entdecken werden. Ihr erster Halt ist eine Takin Farm. Der Takin ist das National-Tier von Bhutan und eine Mischung aus Kuh und Ziege. Der Legende nach wurden Sie von einem buddhistischen Yogi in Bhutan erschaffen, weshalb sie auch nur dort zu finden sind.

Anschließend besuchen Sie eine bhutanische Familie und lernen mehr über ihr Leben auf dem Land kennen. Genießen Sie dort ein landestypisches Mittagessen, bevor Sie sich auf eine kleine Wanderung begeben. Ihr Ziel ist das Cheri Goenpa, ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert, welches nur zu Fuß erreichbar ist. Besichtigen Sie das Kloster und genießen Sie den Ausblick auf die umliegenden Berge und die Natur.

Der letzte Stop Ihrer Fahrt ist die Jungshi Papierfabrik. Hier wird handgemachtes Papier im traditionellen Verfahren hergestellt. Legen Sie selbst Hand an und produzieren Sie Ihr eigenes Papier, welches Sie anschließend als Souvenir mit nach Hause nehmen können.

weiterlesen

Ihr Hotel: COMO Uma Paro

COMO Uma ParoCOMO Uma ParoCOMO Uma ParoCOMO Uma Paro

Reisetag 11:

Der Buddhismus in Bhutan

Heute haben Sie die Gelegenheit die kleine Stadt Paro näher kennenzulernen. Paro ist eine sehr historische Stadt und Heimat der ältesten buddhistischen Tempel und Klöster. Starten Sie Ihren Tag im nationalen Museum von Paro, wo Sie viel über die Geschichte Bhutans erfahren können. Besuchen Sie anschließend eine lokale Farm und entdecken Sie die bunte, dekorative Architektur bhutanischer Farm-Häuser.

Am Nachmittag haben wir ein exklusives Treffen mit einem bhutanischen Mönch für Sie organisiert. Erfahren Sie mehr über Bhutan und den Buddhismus direkt aus erster Hand!

weiterlesen

Ihr Hotel: COMO Uma Paro

COMO Uma ParoCOMO Uma ParoCOMO Uma ParoCOMO Uma Paro

Reisetag 12:

Wanderung zum Tigers Nest

Besuchen Sie heute das bekannteste Kloster von Bhutan, das Tigers Nest. Es erwartet Sie eine Wanderung durch schönen Pinienwälder, die mit typisch buddhistischen Gebetsflaggen geschmückt sind. Ihr Ziel, das Tigers Nest erreichen Sie nach etwa zwei Stunden. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die umliegende Region und beobachten Sie die jungen Mönche bei ihrer Meditationszeremonie.

weiterlesen

Ihr Hotel: COMO Uma Paro

COMO Uma ParoCOMO Uma ParoCOMO Uma ParoCOMO Uma Paro

Reisetag 13:

Abreise

Passend zu Ihrem Flug werden Sie zum Flughafen von Paro gebracht, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

weiterlesen

Wir beraten Sie gerne

…lassen Sie sich Ihre Reise nach Ihren Wünschen maßschneidern

Ihr Ansprechpartner

Till Brunecker, Geschäftsführer / Inhaber +49 211 9954 8995

Diese Rundreisen könnten Sie auch interessieren

Bhutans aufregende Natur und Kultur

Bhutan