Anfrage stellen

Japan Kunst & Kultur

Bei dieser 15-tägigen Rundreise durch Japan tauchen Sie tief ein in die japanische Kunst und Kultur. Es erwarten Sie besondere Highlights wie exklusive Zugänge zu Tempeln sowie Führungen mit ehemaligen Architekten der wichtigsten Bauwerke des großen Metropolen.

Höhepunkte der Reise

  • Die Metropolen Tokio und Osaka
  • Exklusive Architektur-Führungen
  • Japans Tempelstadt Kyoto
  • Das echte Japan in Hida-Furukawa
  • Übernachtung auf der Kunstinsel Naoshima
  • Exklusive Teezeremonie in einem privaten Tempel
  • Übernachtung in einem traditionellen Ryokan

Die Reisedauer

Die Reisedauer kann jederzeit frei nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Die hier angegebene Dauer orientiert sich an der hier gezeigten Inspiration. Eine individuelle Gestaltung ist jederzeit möglich.

Der Reisepreis

Der Preis je Person bezieht sich auf die günstigste Reisezeit unter Berücksichtigung der Zimmerkategorie und Verfügbarkeiten zuzüglich eventuell benötigter Flüge, sofern nicht anders ausgewiesen. Der Preis bezieht sich ausschließlich auf die hier skizzierte Beispielreise. Viele Alternativen sind für Sie möglich.

Die beste Reisezeit für Ihre Reise

In vielen Destinationen haben wir das ganze Jahr über die Möglichkeit, eine tolle Reiseroute zu gestalten. Mit perfekten Aussichten auf ideales Wetter! Die hier angegebene Reisezeit bezieht sich explizit auf die skizzierte Route.

Start und Ziel dieser Reise

Der Beginn und das Ende der Reise beziehen sich auf die hier gestaltete Reise und Route. Natürlich können wir diese auch in individueller Rücksprache mit Ihnen zu alternativen Punkten beginnen und enden lassen.

Der edeltravel Concierge Service

Der edeltravel Concierge Service steht Ihnen jederzeit zur vollsten Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Dies gilt vor der Reise, während der Reise und natürlich auch im Anschluss. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Rufnummer Ihres Kontaktes vor Ort, der Ihnen auch den kleinsten Wunsch erfüllt. Sie haben zudem die Möglichkeit, spontane Anpassungen Ihrer Reise vorzunehmen.

Die edeltravel-Box

Unsere edeltravel-Box erhalten Sie wenige Wochen vor Anreise mit allen Unterlagen - perfekt auf Sie zugeschnitten und individuell zusammengestellt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Sie erhalten diese in einem robusten und hochwertigen Schatulle, die Sie ganz einfach mit auf Ihre Reise nehmen können. So haben Sie immer alles griffbereit.

Essen und Trinken auf dieser Reise

Die Verpflegung auf der Reise können Sie der nachfolgenden Reise entnehmen. Sollten Sie einen individuellen Wunsch, wie bestimmte Restaurant-Besuche, durchgehende Vollpension oder besondere Vorlieben haben, lassen Sie es uns wissen und wir planen alles für Sie im Vorfeld.

In dieser Reise inklusive

Unsere Reisen umfassen einen Rundum-Service: Von der Flugbuchung, über die Reiseplanung berät Sie Ihr persönlicher Reise-Designer zu allen Planungen und nimmt Ihnen alles ab, was die Vorfreude auf eine wundervolle Reise schmälern könnte. Unser Team von erfahrenen Experten findet immer die perfekte Lösung für Sie.

​Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns, Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten.

Ihre Reiseagenda

Reisetag 1:

Ankunft

Herzlich Willkommen in Japan. Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen von Tokio werden Sie durch unser örtliches Team begrüßt und in Ihr Hotel gebracht.

Für das Abendessen haben wir Ihnen einen Tisch im renommierten Restaurant "Wadakura" organisiert. Das Restaurant zeichnet sich vor allem durch das exklusive, japanische Essen preisgekrönter Köche aus, welches in einer besonderen Umgebung serviert wird.

weiterlesen

Ihr Hotel: Palace Hotel

Palace HotelPalace HotelPalace HotelPalace Hotel

Reisetag 2:

Sightseeing in Tokio

Heute wird Ihnen Ihr privater Guide die schönsten Ecken der größten Metropole der Welt zeigen: Tokio beeindruckt mit vielen sehenswerten Orten. Schlendern Sie durch Yanaka, Tokios Altstadt und entdecken Sie die kleinen Spezialitäten-Geschäfte und japanischen Teehäuser. Machen Sie Halt am Asakura Museum of Sculpture, in dem Skulpturen des berühmten Künstlers Fumio Asakura ausgestellt sind oder besuchen Sie eine traditionelle Puppenmanufaktur. Im Anschluss geht es für Sie weiter nach Asakusa, Tokios ältestes Geisha-Viertel und Heimat des Senso-Ji, Tokios ältestem buddhistischem Tempel.

Nach einer köstlichen Mittagspause haben Sie Zeit Omotesando, Tokio's Champs-Elysee, zu besichtigen. Die Gebäude in diesem Viertel wurden größtenteils von renommierten Architekten entworfen. So stammt der Entwurf des Prada Stores von dem weltbekannten Architekturbüro Herzog & de Meuron.

Am späten Nachmittag besuchen Sie den Meiji Jingu, den berühmtesten Schrein Tokios, welcher in der frühen Dämmerung einmalig wirkt.

weiterlesen

Ihr Hotel: Palace Hotel

Palace HotelPalace HotelPalace HotelPalace Hotel

Reisetag 3:

Die japanische Schwertschmiede-Kunst

Auch am heutigen Tag steht Ihnen Ihr persönlicher Reiseleiter zur Verfügung und Sie unternehmen eine private Führung durch die Yoshiwara Schwertherstellung. Die Führung ist exklusiv für Sie organisiert, da das Gelände normalerweise nicht für die Öffentlichkeit erreichbar ist. Erfahren Sie alles über die authentische, japanische Schwertschmiede-Kunst und die Produktion weltbekannter Artefakte.

weiterlesen

Ihr Hotel: Palace Hotel

Palace HotelPalace HotelPalace HotelPalace Hotel

Reisetag 4:

Tokio - Takayama

Nach dem Frühstück geht es für Sie raus aus Tokio und weiter nach Takayama. Die erste Hälfte der Strecke fahren Sie mit dem berühmten japanischen Schnellzug - Shinkansen. Steigen Sie für den zweiten Teil Ihrer Strecke in einen Panorama-Zug um. Ihre exklusiven Plätze direkt vor der großen Fensterfront, bieten Ihnen einen einmaligen Ausblick auf die wunderschöne Landschaft Japans.

In Takayama angekommen, werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. Das Hidatei Hanaougi ist ein traditionell japanischer Ryokan. Tauchen Sie noch tiefer ein in die japanische Kultur und nehmen Sie an einer traditionellen Teezeremonie im Ryokan teil. Besuchen Sie außerdem den eigenen japanischen Garten Ihres Ryokans.

weiterlesen

Ihr Hotel: Hidatei Hanaougi

Hidatei HanaougiHidatei HanaougiHidatei HanaougiHidatei Hanaougi

Reisetag 5:

Hida-Furukawa entdecken

Von Takayama aus unternehmen Sie heute einen Tagesausflug nach Hida-Furukawa. In Hida-Furukawa entdecken Sie das echte Japan, denn in dem kleinen Ort ticken die Uhren etwas langsamer. Tauchen Sie ein in die alte japanische Kultur, entdecken Sie wunderschöne alte Tempel und Schreine und schlendern Sie durch die engen Gassen. Ihr Reiseleiter führt Sie durch die Stadt und erzählt Ihnen viel über die historischen Hintergründe der Stadt.

weiterlesen

Ihr Hotel: Hidatei Hanaougi

Hidatei HanaougiHidatei HanaougiHidatei HanaougiHidatei Hanaougi

Reisetag 6:

Die historischen Dörfer von Shirakawa-gō und Gokayama

Heute fahren Sie weiter nach Kananzawa. Auf Ihrem Weg machen Sie jedoch Halt in Shirakawa-go. Die historischen Dörfer von Shirakawa-go und Gokayama gehören seit 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe. Erfahren Sie hier mehr über die japanische Kultur vergangener Zeiten.

Im Anschluss geht es weiter in die Burg-Stadt Kanazawa. Die Stadt Kanazawa ist in den letzten Jahren zum Zentrum klassischer und zeitgenössischer Kunst geworden. Hier finden Sie unter anderem noch handgefertigte Seide und die traditionelle Produktion von Blattgold. Nutzen Sie den Rest des Tages, um eigene Eindrücke der Stadt zu sammeln.

weiterlesen

Ihr Hotel: Sainoniwa Hotel

Sainoniwa HotelSainoniwa HotelSainoniwa HotelSainoniwa Hotel

Reisetag 7:

Die Burg-Stadt Kanazawa

Kanazawa wurde in den 1580er Jahren nach der Niederschlagung des sogenannten "Bauernkönigreichs" errichtet. Sie ist heute vor allem bekannt für die gut erhaltenen Viertel aus der Edo-Ära, für Kunstmuseen und regionales Kunsthandwerk. Außerdem befinden sich hier einige der bekanntesten japanischen Gärten. Besuchen Sie den Kenroku-en Garten, der als einer der schönsten Gärten Japans gilt.

Für ein perfektes Mittagessen zeigt Ihnen Ihr Guide eines der besten Sushi-Restaurants in ganz Japan, wo ein Tisch für Sie reserviert ist. Anschließend besuchen Sie das Higashi Chaya, ein Viertel in Kanazawa, indem hauptsächlich berühmte Teehäuser ihren Sitz haben. Besonders interessant ist das Hakuza Teehaus, in dem alle Räume mit Blattgold verziert wurden.

weiterlesen

Ihr Hotel: Sainoniwa Hotel

Sainoniwa HotelSainoniwa HotelSainoniwa HotelSainoniwa Hotel

Reisetag 8:

Kanazawa - Kyoto

Nach dem Frühstück reisen Sie heute wieder mit dem Schnellzug weiter. Ihr heutiges Ziel ist die ehemalige japanische Hauptstadt Kyoto. Kyoto ist bekannt für seine zahlreichen buddhistischen Tempel, seine Gärten, Kaiserpaläste, Shinto-Schreine und traditionellen Holzhäuser.

Genießen Sie am Nachmittag die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder nutzen Sie die Zeit, um ein wenig durch die Stadt zu schlendern.

weiterlesen

Ihr Hotel: Four Seasons Kyoto

Four Seasons KyotoFour Seasons KyotoFour Seasons KyotoFour Seasons Kyoto

Reisetag 9:

Die Tempel von Kyoto

Am Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt, der Ihnen die schönsten Ecken des historischen Kyoto zeigt. Starten Sie mit der Nijo Burg, die vom Gründer der Edo Shogunate als seine Kyoto-Residenz gebaut wurde. Bestaunen Sie auch die umliegenden japanischen Gärten. Anschließend besuchen Sie Ryoan-ji, einen Tempel, welcher für seine Steingärten bekannt ist und den Kinkakuji, den weltberühmte goldene Pavillon.

Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Kiyomizu-dera Tempel, ein 13 Meter hohes Gebäude mit einer atemberaubenden Veranda, von der Sie einen tollen Blick auf die ganze Stadt genießen können. Beenden Sie Ihren Tag im Higashiyama Distrikt, ein Stadtviertel mit vielen lokalen Geschäften, in denen Sie kleine japanische Köstlichkeiten kaufen können.

weiterlesen

Ihr Hotel: Four Seasons Kyoto

Four Seasons KyotoFour Seasons KyotoFour Seasons KyotoFour Seasons Kyoto

Reisetag 10:

Japanische Kultur kennenlernen

Tauchen Sie heute noch tiefer ein in die japanische Kultur: Ihr persönlicher Guide zeigt Ihnen, wie Sie einen Kimono, das traditionelle japanische Gewand, anziehen. Nehmen Sie anschließend an einer exklusiven japanischen Tee-Zeremonie teil.

Am Nachmittag fahren Sie mit Ihrem Guide nach Gion, das berühmteste Geisha Viertel von Kyōto. Erfahren Sie mehr über die Geisha und ihre Traditionen und schauen Sie sich den sehenswerten Yasaka Schrein an. Ihre Tour endet mit einem exklusiven Abendessen in einem traditionellen Restaurant.

weiterlesen

Ihr Hotel: Four Seasons Kyoto

Four Seasons KyotoFour Seasons KyotoFour Seasons KyotoFour Seasons Kyoto

Reisetag 11:

Okayama und der Kōraku-en Garten

Nach dem Frühstück reisen Sie weiter nach Okayama. Okayama ist vor allem bekannt für seine gleichnamige Burg, die wegen ihrer schwarzen Farbe als „Krähenburg“ bekannt ist. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Burg und besichtigen Sie anschließend den Kōraku-en Garten, einen der drei berühmtesten Gärten Japans.

Unser Tipp für einen ausgefüllten Nachmittag ist ein Besuch im Ohara Museum of Art. Eines der ältesten, westlichen Museen in Japan. Hier finden Sie die Werke vieler berühmter Künstler wie El Greco, Matisse und Picasso in einem wundervollen Szenario.

weiterlesen

Ihr Hotel: Kurashiki Ryokan

Kurashiki RyokanKurashiki RyokanKurashiki RyokanKurashiki Ryokan

Reisetag 12:

Die Kunstinsel Naoshima

Am Morgen geht es mit Ihrem Reiseführer weiter nach Naoshima, eine Insel der Kunst, unter einer Initiative der Benesse Corporation. Die Insel ist in sieben Bereiche im Freien unterteilt, die der zeitgenössischen Kunst gewidmet sind. Erkunden Sie mit Ihrem Guide die komplette Insel und lassen Sie sich Insider-Infos zu den einzelnen Kunstwerken und Ausstellungsstücken geben. Entdecken Sie dabei unter anderem den "Kürbis" des Künstlers Yayoui Kusuma oder das Chichu Art Museum, des Architekten Tadao Ando.

Das Highlight des Tages ist Ihre exklusive Übernachtung im einmaligen Hotel auf der Insel, mit nur wenigen Zimmern.

weiterlesen

Ihr Hotel: Benesse House Japan

Benesse House JapanBenesse House JapanBenesse House JapanBenesse House Japan

Reisetag 13:

Naoshima erkunden

Nach einer erholsamen Nacht auf der Insel Naoshima haben Sie heute noch einmal den kompletten Tag Zeit die Insel zu erkunden. Besuchen Sie beispielsweise das Lee Ufan Museum, welches aus der Zusammenarbeit zwischen Lee Ufan und Tadao Ando entstanden ist. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Form harmoniert es perfekt mit der Natur der Insel.

weiterlesen

Ihr Hotel: Benesse House Japan

Benesse House JapanBenesse House JapanBenesse House JapanBenesse House Japan

Reisetag 14:

Die bunte Stadt Osaka

Heute geht es wieder zurück aufs Festland, in die Großstadt Osaka. Osaka ist eine bunte und sehr lebendige Großstadt, in der Sie noch einmal eine andere Seite Japans kennenlernen können: Die große Hafenstadt ist vor allem für ihre moderne Architektur, das Nachtleben und ihre vielfältigen Street Food Stände bekannt. Entdecken Sie die verschiedenen Speisen während einer exklusiven Tour durch das Viertel Dotonbori. Genießen Sie während der Tour beispielsweise Takoyaki, ein kleines warmes Gericht, bestehend aus Oktupusarmen, welches bereits in Michelin Guides ausgezeichnet wurde.

weiterlesen

Ihr Hotel: St. Regis Hotel Osaka

St. Regis Hotel OsakaSt. Regis Hotel OsakaSt. Regis Hotel OsakaSt. Regis Hotel Osaka

Reisetag 15:

Abreise

Am heutigen Tag heißt es Abschied nehmen. Passend zu Ihrem Flug werden Sie von Ihrem privaten Fahrer zum Flughafen Kansai gebracht, von wo Sie Ihre Heimreise antreten.

weiterlesen

Wir beraten Sie gerne

…lassen Sie sich Ihre Reise nach Ihren Wünschen maßschneidern

Ihr Ansprechpartner

Till Brunecker, Geschäftsführer / Inhaber +49 211 9954 8995

Diese Rundreisen könnten Sie auch interessieren

Japans Highlights

Japan