Sri Lanka

Sri Lanka

Von grünem Tee und friedlichen Elefanten

Auf einer privat geführten 15-tägigen Rundreise entdecken Sie die Stadt Colombo, den Yala Nationalpark, die Geheimnisse des Teeanbaus, historische Orte und faszinierend anmutige Wale.

Sri Lanka
15 Tage
ab 9.260,- €
  1. Destinationen
  2. Indischer Subkontinent
  3. Sri Lanka

Diese Rundreise im Überblick

Sri Lanka
Highlights
  • Erklimmen des Dambulla Höhlentempels
  • Malerische Zugfahrt von Kandy nach Nuwara Eliya
  • Tee-Erlebnis bei Ceylon Tea Trails
  • Aufregende Tierbeobachtungssafari im Yala-Nationalpark
  • Beobachtung von Blauwalen in Mirissa
  • Erkundung der historischen Galle-Festung
  • Entspannung am schönen Strand von Weligama

Diese Rundreise im Detail

Colombo
01
Colombo
Besuchen Sie den 12 Meter hohen Aukana Buddha aus dem 5. Jahrhundert.

Die Hauptstadt Sri Lankas hält eine reichhaltige Kultur bereit, bietet Ihnen aber auch friedvolle Orte zum Entspannen. Erkunden Sie Colombo auf eigene Faust, bevor Sie Richtung Anuradhapura aufbrechen. Auf Ihrem Weg besuchen Sie den Aukana Buddha und das Kala Wewa. Der Aukana Buddha ist ein 12 Meter hoher Buddha, der bereits im 5. Jahrhundert erbaut wurde. Er ist für die Singhalesen ein wichtiger, heiliger Ort geworden. Bei dem Kala Wewa handelt es sich um ein 123 Millionen Kubikmeter großes Wasserreservat, von prachtvoller Flora und Fauna umgeben.

Colombo
Empfehlung (1 Nacht):Uga Residence
ColomboColombo
Anuradhapura
02
Anuradhapura
Lassen Sie sich von Buddhas heiligem Feigenbaum Jaya Sri Maha Bodhi inspirieren.

Nachdem Sie in Ihrem Hotel eingecheckt haben, besuchen Sie den Jaya Sri Maha Bodhi. Hierbei handelt es sich um den am ältesten bekannten, von einem Menschen gepflanzten Baum. Buddha persönlich soll den heiligen Feigenbaum vor Jahrhunderten angelegt haben, aus diesem Grund suchen ihn auch heute noch Buddhisten aus aller Welt auf.

Anuradhapura
Empfehlung (1 Nacht):Uga Ulagalla
AnuradhapuraAnuradhapuraAnuradhapura
Sigiriya & Minneriya
03
Sigiriya & Minneriya
Erleben Sie die "Versammlung der Elefanten" in ihrem natürlichen Habitat. Erklimmen Sie den sagenumwobenen Löwenfelsen, die Felsenfestung von Sigiriya.

Fahren Sie nach Sigiriya und besuchen den Minneriya-Nationalpark, um Herden von Asiatischen Elefanten in freier Wildbahn zu beobachten. „Die Versammlung der Elefanten“, die unter den weltbesten Tierbeobachtung-Spektakeln rangiert, findet in jedem Jahr von Juni bis Oktober statt. Ihr Safariführer kennt die Stellen, an denen sich die Elefantenfamilien mit ihren Kälbern aufhalte. Erklimmen Sie im Anschluss die Felsenfestung von Sigiriya, auch "Der Löwenfelsen" genannt. Sigiriya, wurde während der Regierungszeit von König Kashyapa im 6. Jh. n. Chr. zur Hauptstadt erkoren – hinter der Festung steckt eine spannende Geschichte.

Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die liebevoll gestalteten königlichen Gärten und steigen Sie auf den Gipfel, wo heute nur noch Ruinen des königlichen Palastes zu finden sind. Ein Besuch der Fresko-Galerie mit ihrer Spiegelwand und alten Abschriften, die mit der modernen singhalesischen Sprache eine starke Ähnlichkeit aufweisen, sollte man ebenfalls nicht versäumen. Die nahe gelegene Stadt Polonnaruwa an gehört zum UNESCO Weltkulturerbe, hier erfahren Sie mehr über die Königreiche und die Geschichte von Sri Lanka.

Sigiriya & Minneriya
Empfehlung (2 Nächte):Jetwing Vil Uyana
Sigiriya & MinneriyaSigiriya & MinneriyaSigiriya & MinneriyaSigiriya & Minneriya
Kandy
04
Kandy
Im gewaltigen Dambulla Höhlentempel entdecken Sie etwa 150 buddhistische Statuen und vielfältige Wandmalereien.

Nun führt Ihr Weg Sie nach Kandy, einen Zwischenstopp legen Sie beim Dambulla Höhlentempel ein. Dambulla zählt zu den am besten erhaltenen Klostertempel-Höhlenkomplexen in Sri Lanka und ist bekannt für seine Felsmalereien. Etwa 150 buddhistische Statuen und mehr als 2000 Quadratkilometer bemalte Wände und Decken schmücken den Komplex von innen. Die fünf separaten Höhlen beherbergen auch einige Hindu-Gottheiten.

Anschließend geht es weiter zu Ihrem Hotel. Nach dem Check-In besuchen Sie den berühmten Zahntempel von Kandy und schauen sich dort eine traditionelle Tanzaufführung an. Erkunden Sie in aller Ruhe die Stadt Kandy, entspannen Sie am Pool oder laufen Sie um den Kandy Lake. Gönnen Sie sich zwischendurch eine Tasse frischen Ceylon Tee. Auch der Königliche Botanische Garten von Peradeniya, der als einer der schönsten Gärten Asiens gilt, hält seine Tore für Sie geöffnet.

Kandy
Empfehlung (2 Nächte):The Hermitage by Edwards Collection
KandyKandyKandyKandy
Nuwara Eliya
05
Nuwara Eliya
Gönnen Sie sich eine spannende Tee-Erlebnis-Tour mit genüsslicher Verkostung.

Unternehmen Sie eine Zugfahrt durch eine malerische Landschaft von Kandy nach Nuwara Eliya und genießen dabei spektakuläre Ausblicke auf Teeplantagen, Nebelwälder und Wasserfälle, während Sie durch das zentrale Hochland reisen. Fühlen Sie sich frei, nach Ihrer Ankunft gemütlich am idyllischen See zu flanieren und den Ausblick auf weite Teefelder zu genießen. Eine Tee-Erlebnis ist an diesem Ort äußerst empfehlenswert!

Sehen Sie sich bei einem gemütlichen Spaziergang die abwechslungsreichen Landschaften, die exotische Flora, die reiche Vogelwelt und den sanften Rhythmus des Lebens entlang der Wanderwege rund um die Teeplantage an. Der ortsansässige Teebauer im Tientsin wird Ihnen das uralte Teeherstellungsverfahren aus erster Hand zeigen. Schauen Sie den Teepflückern zu, wie sie mit geschickten Händen zwei Blätter und eine Blüte pflücken. Dann geht es zur Fabrik, wo die Umwandlung zum „hergestellten“ schwarzen Tee stattfindet. Die verwendeten Maschinen entsprechen einem sehr britischen Design, von denen einige mehr als 100 Jahre alt sind. Die Tour endet mit einer Verkostung von verschiedenen Qualitätsstufen dieses großartigen Tees.

Nuwara Eliya
Empfehlung (2 Nächte):Ceylon Tea Trails
Nuwara EliyaNuwara EliyaNuwara EliyaNuwara Eliya
Yala Nationalpark
06
Yala Nationalpark
Begeben Sie sich auf eine aufregende Safari im Dschungel von Yala, zwischen Elefanten und kunterbunten Vögeln.

Nun steht eine Exkursion in den Dschungel von Yala an! Entdecken Sie Sri Lanka aus der Vogelperspektive von einem Segelflugzeug aus. Die Landschaft auf dieser Strecke ist äußerst abwechslungsreich und voll optischer Highlights. Ihr Ziel ist der Yala Nationalpark, den Sie im Anschluss erkunden werden. Starten Sie zwei spannende Safaris auf der Suche nach Leoparden, Asiatischen Elefanten, Lippenbären, Sumpfkrokodilen und anderen Wildtieren.

Während der Trockenzeit von Juni bis September sammeln sich Sumpfkrokodile in den schwindenden Wasserlöchern. Yala ist mit fast 300 aufgezeichneten Vogelarten auch ein ausgezeichnetes Reiseziel zur Vogelbeobachtung; Blaue Pfaue, Sri Lanka Kammhühner, Einfarb-Haubenadler, Buntstorche, Malabarhornvögel, Heidelbeereulen und grün- und blauschwänzige Bienenfresser zählen zu den gefiederten Freunden, die regelmäßig anzutreffen sind.

Yala Nationalpark
Empfehlung (2 Nächte):Uga Chena Huts
Yala NationalparkYala NationalparkYala NationalparkYala Nationalpark
Tangalle
07
Tangalle
Genießen Sie einen entspannten Badeaufenthalt am Indischen Ozean.

Setzen Sie Ihren Weg fort an die wunderschöne Küste bei Tangalle, für einen fantastischen Badeurlaub am Indischen Ozean. Nach vielen aufregenden Tagen steht nun Entspannung auf dem Programm. Goldene Strände laden zum Sonnenbaden ein oder zu zahlreichen Wassersportaktivitäten ein. Schnorchelausflüge, Whale Watching, Delfinbeobachtungen und ein optionaler Kochkurs stehen Ihnen hier zur Wahl. Aber auch spannende Safari Abenteuer in nahegelegene Nationalparks versprechen unvergessliche Erlebnisse. Genießen Sie auch die Annehmlichkeiten, vor allem das Wellness-Programm Ihres Resorts Amanwella.

Tangalle
Empfehlung (2 Nächte):Amanwella
TangalleTangalleTangalleTangalleTangalleTangalleTangalleTangalle
Galle
08
Galle
Erkunden Sie die historische Festung von Galle mit Panoramablick.

Machen Sie auf dem Weg in Ihr nächstes wunderschönes Domizil einen Zwischenstopp im Strandort Mirissa. Mirissa gilt als der beste Ort der Welt für die Beobachtung von Blauwalen. Halten Sie während der Walbeobachtung auch Ausschau nach Delfinen oder größeren Fischen. Der nächste Stopp Ihrer Fahrt ist der Ort Galle, der vor allem durch seine von den Niederländern erbaute Galle-Festung berühmt geworden ist und UNESCO Weltkulturerbe. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Stadtmauer mit Panoramablick. Erkunden Sie die Stadt Galle oder machen Sie eine Tempel-Tour. Von hier aus haben Sie wieder die Möglichkeit, spannende Ausflüge in die Natur oder auf Plantagen zu unternehmen. Auch das Amangella bietet Ihnen ein wunderbares Wellness-Programm.

Galle
Empfehlung (2 Nächte):Amangalla
GalleGalleGalleGalleGalleGalleGalleGalleGalleGalle
Christine Follmer
Ihre persönliche ReiseberaterinChristine Follmer
Sri Lanka

Ihr unverbindlicher Reisewunsch:

Rundreise „Sri Lanka: Von grünem Tee und friedlichen Elefanten“