Anfrage stellen

Sambia

Ein verborgener Schatz

Eine sanfte Brise streicht über das weite Grasland, sie wirkt angenehm kühlend auf Ihrer Haut. Die kleine Antilopenherde hat sich genährt, die Tiere bewegen sich vorsichtig als witterten sie die Anwesenheit von Menschen. Es zieht sie in Richtung Fluss, der nur wenige Meter entfernt fröhlich vor sich hinplätschert. Der Kasanka Nationalpark ist zwar vergleichsweise klein, weist aber eine herrlich malerische Landschaft aus, gespickt mit Flüssen, Seen und üppigem Grün. Flusspferde plantschen im Wasser, während seltene Diademmeerkatzen in den Wipfeln der Bäume spielen. Eine weitständige Waldsavanne trifft auf fruchtbare Grasebenen, und überall lugen neugierige Tiere hervor. Im Norden liegen die Bangweulu Wetlands mit ihrer schier endlosen Weite: Hier fließen Wasser und Himmel nahtlos zusammen. Alles in allem eine Welt, die zahlreiche wunderschöne Überraschungen bietet für jeden, der die Sinne weit geöffnet hält.

Einmalige Erlebnisse warten auf Sie:

Sambia mit edeltravel entdecken

Sambia: Unsere exklusiven Luxusreisen

Der Bangweulu-See umgibt sich mit ausgedehnten Sümpfen, zwischen November und März liegt das gesamte Umland unter Wasser. In der Trockenzeit wiederum ziehen sich die Gewässer zurück und es spricht nichts gegen aufregende Jeep-Tour, auf der Suche nach eleganten Klunkerkranichen und behäbigen Schuhschnäbeln. Auch Pelikane, Glockenreiher und Ibisse genießen das Leben in dieser wasser- und fischreichen Region, ebenso wie Störche und einige Antilopenarten, die sich gern zu riesigen Herden zusammentun. Auf Luxusreisen in Sambia wählen Sie frei aus, welche der vielen Reservate und Nationalparks Sie besuchen möchten. Nutzen Sie den privaten Flieger, um entspannt ins Paradies einzuschweben – und begeben Sie sich anschließend auf eine abenteuerliche Fahrt mit dem Geländewagen. Denken Sie daran, dass Ihr Urlaubsland von Wasserfällen nur so gespickt ist: Hier und da lohnt sich auch ein etwas größerer Abstecher, um sich in die rauschende Gischt zu stellen.

Empfehlung

Sambias schönste Nationalparks

9 Tage ab EUR 8.998,-

Erleben Sie auf dieser 9-tägigen Safari-Rundreise die atemberaubende Natur von Sambias außergewöhnlichsten Nationalparks. Tauchen Sie ein in die artenreiche und wilde Tierwelt Afrikas und übernachten Sie in exklusiven Unterkünften. Einzigartige Erlebnisse warten auf Sie!

Sambia: Unsere Luxushotels

Die Victoriafälle gehören zu den bekanntesten Wasserfällen Sambias, hier ist es der Sambesi, der sich tosend in die Tiefe stürzt. Aber auch der Kalungwishi schmückt sich mit faszinierenden Stromschnellen und Wasserfällen, zu nennen wären hier beispielsweise die Lumangwefälle und die Mumbuluma Falls. Als Kontrastprogramm dient ein Ausflug in die Hauptstadt Lusaka, einer rasant wachsenden Metropole mit eleganten Shopping Malls, zahllosen kleinen Läden, beeindruckenden Bürotürmen und schicken Nobelrestaurants. Hier ist immer etwas los, zum Beispiel auf der Prachtstraße Cairo Road und im baumbeschatteten Diplomatenviertel. Von Lusaka aus starten auch immer wieder kleine Flugzeuge mit Urlaubern an Bord, die viele atemberaubende Natur-Hotspots anpeilen. Wenn sich nach einem ereignisreichen Tag die rote Sonne hinter den Horizont senkt, dann öffnen Sie vielleicht noch eine Flasche Sekt, um auf diesen gelungenen Urlaub anzustoßen. Anschließend warten die weichen Federn Ihres Bettes auf Sie, selbstverständlich in einem Domizil der Extraklasse.

Empfehlung

Time+Tide King Lewanika Camp

Liuwa Plain Nationalpark

Das Time+Tide King Lewanika gilt als exklusivstes Safaricamp ganz Sambias und ist das einzige feste Camp im Liuwa Plain Nationalpark. Unaufdringlicher Luxus, ursprüngliche Elemente und natürlich die atemberaubende Landschaft machen diese Lodge zu einem ganz besonderen Juwel.

Kaum einen Urlauber verschlägt es in dieses abgelegene Gebiet, doch Sie sind dem Ruf der Wildnis gefolgt und wurden reichlich belohnt. Ja, die Sambier haben Recht damit, wenn Sie immer wieder betonen, der Nyika Nationalpark gehöre zu den schönsten Landschaften des afrikanischen Kontinents! Das Reservat liegt zweitausend Meter hoch, es besticht durch ein wogendes Grasland mit farbenfrohen Wildblumen und kleinen Wäldern, die wie grüne Inseln erscheinen. Tiefe Täler schneiden sich ins Land, raue Felsnasen ragen empor. Zwischen all dieser natürlichen Pracht grasen friedliche Zebra- und Antilopenherden, im Gebüsch lauern hungrige Leoparden und hin und wieder lässt sich ein Honigdachs oder eine Zibetkatze blicken. Die großäugigen Galagos, auch Buschbabys genannt, begeben sich des Nachts auf die Suche nach leckeren Früchten, während am Tag die Orchideen, Gladiolen und Lobelien blühen. Ansprechender könnte auch ein Meister des Gärtnerhandwerks einen Park nicht gestalten, doch hier war es Mutter Natur ganz allein, die alles wie aus dem Bilderbuch gerichtet hat.

Wenn sich zum Beginn der Regenzeit im Liuwa Plain Nationalpark Zehntausende Streifengnus sammeln, geht es unter den Tieren hoch her. Denn dann bricht auch die große Zeit der Leoparden, Schakale, Wildhunde, Tüpfelhyänen und Löwen an, die ein gewaltiges Festmahl wittern: Hier zeigt sich die ungebändigte Kraft Afrikas! Auch an Vögeln mangelt es zu jener Zeit nicht, von dem Klunkerkranich über den Fischadler und dem Sekretär bis hin zur Senegaltrappe geben sich alle geflügelten Schönheiten ein stilvolles Stelldichein. Rüsten Sie sich mit einem hochwertigen Fernglas aus, um die spannendsten Szenen nicht zu verpassen! Mit einem erfahrenen Guide an Ihrer Seite, der die Gegend sprichwörtlich wie seine Westentasche kennt, entgeht Ihnen keines der unvergesslichen Erlebnisse in Sambia, die jetzt schon auf Sie warten. Doch dieser Urlaub spielt sich beileibe nicht ausschließlich unter freiem Himmel ab, schließlich haben Sie ein komfortables Refugium gebucht, in das Sie sich zwischen Ihren Abenteuern immer wieder zurückziehen können. In dem ausgewählten Domizil treffen sich bester Service und entspannende Wellness mit anspruchsvoller Kulinarik und ästhetischen Interieurs. Dieser Coup ist Ihnen wirklich gelungen!

persönliche BeratungAnfrage stellen