Fidschi

Fidschi

  1. Destinationen
  2. Ozeanien
  3. Fidschi

Bula! Willkommen auf Fidschi! Pudrig weiße Strände, bunte Korallenriffe und grüne Palmen - die Fidschi-Inseln sind ein echtes Südseeparadies. Nur knapp 1.700 Kilometer von Neuseeland entfernt, befinden sich die Fischi-Inseln, die aus 332 kleinen und großen Eilanden bestehen. Die lange Flugzeit ist schnell vergessen, wenn Sie in Nadi landen und herzlich von den Einwohnern empfangen werden. Erleben Sie Ihren persönlichen Südseetraum auf Fidschi!

Rundreisen auf Fidschi

Luxushotels auf Fidschi

Kristin Sticklat
Ihre persönliche ReiseberaterinKristin Sticklat
Fidschi

Ihr unverbindlicher Reisewunsch:

Fidschi

Anfrage stellen

Pudrig weiße Strände, bunte Korallenriffe und grüne Palmen - die Fidschi-Inseln sind ein echtes Südseeparadies. Nur knapp 1.700 Kilometer von Neuseeland entfernt, befinden sich die Fischi-Inseln, die aus 332 kleinen und großen Eilanden bestehen. Auf Fidschi leben circa 860.000 Menschen. Die Tendenz als Urlauber Fidschi zu besuchen, ist steigend. Vorwiegend Australier und Neuseeländer kommen auf die wunderbare Insel, die von ihnen nur ein Katzensprung entfernt liegt. Für Europäer ist das Urlaubsziel noch relativ unbekannt, was auch an der großen Entfernung liegen könnte. Wenn Sie jedoch ein Paradies am anderen Ende der Welt suchen, sind Sie hier genau richtig. Die Hauptstadt von Fidschi ist Suva - hier finden Sie belebte Straßen, moderne Gebäude und Bauten aus der englischen Kolonialzeit. Auf Straßenmärkten bieten Händler heimische Früchte und Fische an, Kunsthandwerker stellen den Besuchern Gemälde und Souvenirs vor. Im botanischen Garten von Suva befindet sich ein Völkerkundemuseum und ein Uhrturm. Von den unzähligen Sandstränden aus, können Sie per Fähre zu den umliegenden Nachbarinseln gelangen.

Auf Fidschi herrscht ein tropisches Klima mit Temperaturen zwischen 16 und 32 Grad Celsius. In der Sommerzeit zwischen November und April verzeichnet das Land viele tropische Wirbelstürme. Wer besondere Flora und Fauna liebt, wird sich auf Fidschi wohlfühlen. An den Küsten finden sich Mangroven, im Inneren der Insel stoßen Sie auf tropische Regenwälder und Savannenformationen. Wer gerne taucht, findet in Fidschis Unterwasserwelt eine riesige Artenvielfalt, darunter Süß- und Brackwasserfische, Frösche und Reptilien. Auf Vanua Levu, auch Big Island genannt, findet sich ein wahres tropisches Geheimnis. Nur wenige Touristen sind hier anzutreffen, da es nur zwei kleine Städte gibt. Somit ist das Eiland der perfekte Ort für Abenteurer. Taucher werden das Great See Reef lieben, welches mit 20.000 m² das drittgrößte Korallenriff der Welt ist.

Neben der eindrucksvollen Natur mit Wasserfällen und romantischen Sonnenuntergängen, gibt es auf Fidschi eine einzigartige Kultur zu entdecken. Besonders dabei ist, dass hier indische, polynesische, melanesische, chinesische und europäische Traditionen aufeinandertreffen. So facettenreich ist auch die Kulinarik, die auf Fidschi zu finden ist. Die tropischen Früchte und Meeresfrüchte, Fischgerichte und in Bananenblätter gehüllte Speisen werden oft in traditionellen Erdöfen zubereitet und schmecken ganz fantastisch. Die Fidschianer sind besonders herzliche Menschen, die Touristen gerne mit einem Lächeln auf den Lippen begegnen. Wenn Sie mal etwas ganz Einzigartiges machen möchten, dann besuchen Sie die Insel Taveuni. Hier können Sie zwischen den Tagen hin und her springen, denn die Insel liegt auf dem 180. Längengrad, also der Datumsgrenze. Ein spektakuläres Erlebnis!