Colorado

Colorado

Von kahlen Felsen und weiten Wüsten

Diese 12-tägige Reise führt sie ins Herz des wilden Westens, von der historisch geprägten Stadt Denver über den berühmten Grand Canyon, Dunton Hot Springs, Mesa Verde und dem Bryce Canyon bis in die Sonora Wüste.

USA
12 Tage
ab 8.760,- €
  1. Destinationen
  2. Nordamerika
  3. USA

Diese Rundreise im Überblick

Colorado
Highlights
  • Die Spuren des Wilden Westens in Denver entdecken
  • Steile Klippen und tosende Ströme im Grand Canyon
  • In einer restaurierten Bergbaustadt übernachten
  • Wandern und Klettern im Mesa Verde Nationalpark
  • Rafting auf dem San Miguel Fluss
  • Spektakuläre Aussichten im Bryce Canyon
  • Rasante Wüstentour mit dem Hummer H1

Diese Rundreise im Detail

Denver
01
Denver
Auf den Spuren des Wilden Westens im geschichtsträchtigen Denver

Willkommen in Colorados geschichtsträchtiger Hauptstadt! Die Wurzeln dieses Ortes reichen zurück bis in den berüchtigten Wilden Westen. Hier nehmen Sie nach der Landung Ihren Mietwagen in Empfang und begeben sich ins Four Seasons, um zu entspannen und die Stadt zu erkunden. Zu empfehlen ist eine Stippvisite am Larimer Square mit seinen markanten Bauten aus dem 19. Jahrhundert. Besuchen Sie auch das Art Museum mit seiner spannenden Sammlung indianischer Kunstwerke und das Wohnhaus einer berühmten Überlebenden des Titanic-Unglücks, Molly Brown. Die Rocky Mountains verleihen der Stadt einen würdigen Rahmen.

Denver
Empfehlung:Four Seasons Denver
DenverDenverDenver
Grand Canyon
02
Grand Canyon
Steile Klippen und tosende Ströme im Grand Canyon.

Nach etwa vierstündiger Autofahrt durch eine faszinierende Landschaft erreichen Sie Gateway. Unterwegs durften sie bereits die roten Sandsteinformationen und erste Blicke auf den gigantischen Grand Canyon genießen. Ihr Hotel bietet Ihnen selbstverständlich einen unverstellten Blick auf dieses Naturschauspiel. Gehen Sie auf eine Wanderung, an steilen Klippen und tosenden Flüssen entlang. Oder schwingen Sie sich auf den Pferderücken für ein unvergessliches Wild-West-Erlebnis.

Gar nicht weit von Ihrem Resort entfernt liegt die Palisade Ranch mit ihren 500 Morgen Land und seinen perfekt ausgebauten Reitstrecken. Die Pferdepfade beinhalten mehr als 1.500 Meter Steigung, herrliche Panoramablicke inbegriffen. Begeben Sie sich mit einem erfahrenen Guide auf Entdeckungstour, erkunden Sie die malerische Wüste und erobern Sie den Red Rock Canyon.

Grand Canyon
Empfehlung:Gateway Canyons Resort
Grand CanyonGrand CanyonGrand CanyonGrand Canyon
Dunton
03
Dunton
Wandern im Mesa Verde Nationalpark und Rafting auf dem San Miguel Fluss.

Fahren Sie weiter in den verträumten Ort Dunton, ein Dorf, das seit 1918 vollständig verlassen ist. Die Gebäude haben eine aufwändige Restaurierung erhalten, und so präsentiert sich die einstige Bergbaustadt im ursprünglichen historischen Charme. Ihr Hotel besteht aus Blockhütten und geräumigen Zelten auf Luxus-Niveau. Der ehemalige Saloon dient als Restaurant. Schwelgen Sie in der Schönheit des alpin anmutenden Tals der San Juan Mountains! Je nach Jahreszeit erwartet Sie hier eine andere, verschwenderisch reiche Farbplatte.

Die wohltuenden heißen Quellen bilden einen wichtigen Anziehungspunkt in diesem Setting, probieren Sie es aus! Erkunden Sie danach die Gegend, den Mesa Verde Nationalpark mit seinen uralten Relikten, die bis ins Jahr 750 zurückreichen. Mögen Sie Abenteuer? Dann klettern Sie an Leitern hinab und durchqueren Sie enge Tunnel, um den Cliff Palace und das Balcony House zu besuchen. Selbstverständlich können Sie sich auch für eine Rafting-Tour auf dem San Miguel Fluss entscheiden, mit seinen schnellen Strömungen und dem bewaldeten Hängen. "Outdoor" ist an diesem wundersamen Ort ein Muss!

Dunton
Empfehlung:Dunton Hot Springs
DuntonDuntonDunton
Coyote Trail
04
Coyote Trail
Spektakuläre Aussichten im Bryce Canyon genießen.

Sie fahren weiter zur edelsten Plattform dieser berauschenden Gegend, dem Amangiri Hotel, das in circa fünf Stunden Entfernung liegt. Halten Sie auf der Fahrt und schauen Sie sich die Natur an. Wieder zieht eine beeindruckende Landschaft mit endlosen Plateaus an Ihrem Fenster vorbei, während Sie sich zu Ihrem anvisierten Ziel begeben, das sich zwischen bizarren Felsformationen, nahe des Stausees Lake Powell befindet. Der See bietet eine Vielzahl von Freizeit- und Vergnügungsmöglichkeiten.

Doch auch an Land zu bleiben lohnt sich, denn hier warten unzählige Aktivitäten wie Wandern, Canyoning, Klettern, Yoga und Reiten auf Sie. Die neueste Attraktion des Amangiri ist der Cave Peak Stairway, eine Hängebrücke, mit dem Sie eine Höhe von 122 Meter überwinden. Oder begeben Sie sich auf eine aufregende Tour in den berühmten Rattlesnake Canyon, den Owl Canyon und den Upper Antelope Canyon. Ihr privater Guide begleitet Sie dabei und erzählt Ihnen spannende Storys zu diesen magischen Orten. Alternativ besuchen Sie die spektakulären Steinsäulen des Bryce Canyons auf einer atemberaubenden Wanderschaft.

Coyote Trail
Empfehlung:Amangiri
Coyote TrailCoyote TrailCoyote TrailCoyote TrailCoyote Trail
Scottsdale
05
Scottsdale
Rasante Wüstentour mit dem Hummer H1 unternehmen.

Fahren Sie weiter nach Scottsdale, noch einmal knapp fünf Stunden in Richtung Süden, in ein Domizil, das dem Amangiri durchaus das Wasser reichen kann. Gönnen Sie sich eine Chakra-Behandlung im Spa, nehmen Sie an einer Meditationsstunde im Tipi teil, genießen Sie eine Massage unter einem Wasserfall oder lassen Sie Ihr Gesicht mit Blattgold behandeln. Die umgebende Landschaft trägt gewiss zu Ihrer Entspannung bei, denn diese Wüste streckt sich nicht nur bis zum Horizont, sie ist auch voller Leben und Vielfalt: Wildblumen und Kakteen gehören fest zum Panorama.

Besuchen Sie den Bulldog Canyon, der sich durch die Sonora Wüste schlängelt. Genießen sie die grandiose Aussicht auf das Superstition Gebirge im ungezähmten Teil von Arizona, den Sie mit dem rasanten Hummer H1 für sich erobern.

Scottsdale
Empfehlung:Four Seasons Scottsdale
ScottsdaleScottsdaleScottsdaleScottsdaleScottsdale
Tanja Köhler
Ihre persönliche ReiseberaterinTanja Köhler
Colorado

Ihr unverbindlicher Reisewunsch:

Rundreise „Colorado: Von kahlen Felsen und weiten Wüsten“