Peru

Peru

Von Inka-Spuren und geschichtsträchtigen Orten

Überzeugen Sie sich auf dieser 15-tägigen Rundreise selbst von den vielen Schätzen und geschichtsträchtigen Orten Perus und folgen Sie den geheimnisvollen Spuren der Inka.

Peru
15 Tage
ab 6.527,- €
  1. Destinationen
  2. Lateinamerika
  3. Peru

Diese Rundreise im Überblick

Peru
Highlights
  • Die prunkvolle Hauptstadt Lima
  • Arequipa, die weiße Stadt
  • Erlebnis im tiefsten Canyon der Welt
  • Raubvogel-Beobachtung und Inka-Traditionen in malerischen Dörfern
  • Kultur und Traditionen am Titikakasee
  • Entdeckung des Heiligen Tals
  • Experten Führung - Machu Picchu
  • Eindrucksvolle Landschaft entlang der Panamericana
  • Spektakulärer Flug über die Nazca-Linien

Diese Rundreise im Detail

Lima
01
Lima
Genießerische Food-Tour zu Ehren der peruanischen Küche.

Bienvenidos en Peru! Ihr Hotel liegt im Herzen von Lima, hier fühlen Sie sich wie in eine andere Zeit versetzt. In den zwei schönen Stadtvierteln Miraflores & Barraco finden sich zahlreiche gemütliche Restaurants und Bars zur Einkehr. Die weiße Kathedrale, das Rathaus und der Regierungspalast sind für Architekturfans äußerst sehenswert. Auf einer kulinarischen Food-Tour tauchen Sie tief ein in die köstliche Küche des Landes. Begeben Sie sich auch nach Pachacamac, der wohl wichtigsten Wallfahrtsstätte an der peruanischen Küste, die noch aus den Vorinka-Zeiten stammt.

Auf Ihrem Rückweg in die Stadt legen Sie einen Stopp im berühmten Künstlerviertel Barranco ein. Im Anschluss lernen Sie Limas Highlights bei einer Stadtrundfahrt kennen. Die Stadt der Könige hat Ihnen viel zu bieten, das historische Zentrum wartet mit interessanten und spannenden Geschichten auf. Auf der Plaza San Martín spielt sich das pralle Leben ab! Reisen Sie zurück in die Kolonialzeit und bewundern Sie im Museum Larco Herrera eine der größten Sammlungen prähispanischer Kunstobjekte. Im Museo Larco erfahren Sie auf fesselnde Art mehr über Perus Historie.

Lima
Empfehlung (2 Nächte):Hotel B
LimaLimaLima
Arequipa
02
Arequipa
Fahren Sie zu einem der tiefsten Canyons der Welt, dem Colca Canyon.

Nach einem kurzen Inlandsflug erreichen Sie die „weiße Stadt“ Perus, Arequipa. Inmitten einer spektakulären Umgebung, direkt am Fuße dreier Vulkane, befindet sich dieser herrliche Ort im Süden des Landes. Die Altstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und versetzt ihre Besucher durch die meisterhafte Verschmelzung europäischer und indigener Baukunst ins Schwärmen. Bei einer Expertenführung erfahren Sie interessante Details und Geschichten über die spannende Vergangenheit der Stadt. Natürlich darf ein Besuch im Kloster von Santa Catalina nicht fehlen: Lauschen Sie den spannenden Geschichten über das damalige Leben zwischen schattigen Innenhöfen und blühenden Gärten.

Brechen Sie auf in Richtung des imposanten Colca Canyon, einer der tiefsten Canyons der Welt. Halten Sie im Nationalpark Aguada Blanca Ausschau nach den landestypischen Vicuñas und Alpacas. Lassen Sie sich von Ihrem Guide erklären, wozu die präkolumbischen Terrassen, die auch heute noch von den Einheimischen benutzt werden, dienten und genießen Sie die herrliche Landschaft. Optional können Sie auch einen Ausflug zu den einmaligen Thermalquellen der Region machen, um sich perfekt zu entspannen.

Arequipa
Empfehlung (2 Nächte):Aranwa Pueblito Encantado del Colca
ArequipaArequipaArequipaArequipaArequipa
Puno, Titikakasee
03
Puno, Titikakasee
Reisen Sie weiter an den weltberühmten Titikakasee.

Freuen Sie sich auf ein tierisches Highlight.! Der heutige Tag führt Sie zunächst zum Cruz del Condor (Kreuz des Kondors), wo Sie mit ein wenig Glück einen der größten Raubvögel der Welt in seinem natürlichen Lebensraum beobachten können. Auf Ihrer Weiterfahrt in Richtung Puno besichtigen Sie idyllische, sehr abgeschiedene Dörfer. Hier erhalten Sie einen Einblick in das authentische Leben und die Gewohnheiten der Bewohner, die sich seit der Inkazeit nicht sehr viel verändert haben. Am frühen Abend erreichen Sie Ihre nächste Unterkunft in Puno, wo Sie mit einem spektakulären Blick auf den See den Abend genießen können.

Erleben Sie einen wunderbaren Tag am Titikakasee. Mit dem Boot besuchen Sie zuerst die berühmte, schwimmende Insel der Uros. Dies ist ein altes Volk, das schon seit Jahrzehnten am Titikakasee siedelt und auch unter dem Namen Acuatica bekannt ist. Bewundern Sie das Geschick und die Kunst, wie dieses Volk seine Inseln konstruiert. Sie gehen auf der Insel Taquile an Land, die vom Volk der Quechua bewohnt wird. Bei einem lokalen Mittagessen mit unfassbarem Ausblick, können Sie eine Pause einlegen. Außerdem steht der Besuch einer weiteren Insel auf Ihrem Programm. Auf der wunderschönen Insel Suasi können Sie bei einer gemütlichen Wanderung die Schönheit und Einzigartigkeit bei untergehender Sonne genießen.

Puno, Titikakasee
Empfehlung (3 Nächte):Titilaka Lodge
Puno, TitikakaseePuno, TitikakaseePuno, TitikakaseePuno, Titikakasee
Cusco
04
Cusco
Mit dem Andean Explorer unterwegs auf einer der schönsten Zugstrecken der Welt.

Reisen Sie mit dem Andean Explorer Zug quer über das peruanische Altiplano weiter in Richtung Cusco. Die vorbeiziehende Landschaft besitzt einen einmaligen Reiz! Bewundern Sie aus dem Zugfenster die Gebirgskette des Vilcanota mit ihren schneebedeckten Gipfeln La Raya und Kunurana. Diese Strecke gilt ganz zu Recht als eine der schönsten Zugstrecken der Welt. In Cusco checken Sie im Belmond Palacio Nazarenas direkt neben dem Monasterio ein. Hier kommt mediterranes Feeling auf! Die Stadt zeigt sich klein und charmant, mit einer wunderbaren Markthalle und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie Kirchen und Inka-Ruinen.

Besichtigen Sie mit Ihrem Guide die wunderschönen und historischen Highlights, wie den Hauptplatz, die imposante Kathedrale, sowie den Sonnentempel und Korikancha. Entdecken Sie etwas außerhalb der Stadt die ehemaligen Verteidigungsposten und die beeindruckende Festung und erfahren Sie spannende Details über die strategische Errichtung und die außergewöhnlichen Steine der Festung. Gerne arrangieren wir für Sie einen Tisch im bekannten MAP Restaurant, das mitten in einem Museum liegt und feinste Küche bietet.

Cusco
Empfehlung (2 Nächte):Belmond Palacio Nazarenas
CuscoCuscoCuscoCusco
Sacred Valley of the Inkas
05
Sacred Valley of the Inkas
Lernen Sie die Festung Ollantaytambo kennen und schlendern Sie durch ein pittoreskes Dorf.

Lassen Sie sich auf dem Weg zu Ihrer nächsten wunderbaren Unterkunft von dem Trubel des berühmten Indiomarktes in Pisac mitreißen und lernen Sie aus erster Hand mehr über die Bräuche und Sitten der Einheimischen! Durchqueren Sie das schöne Urubamba-Tal und gelangen schließlich nach Ollantaytambo, dessen eindrucksvolle Festung den Eingang des Tales überwacht und vor möglichen Urwaldbewohner-Invasionen schützen sollte. Nutzen Sie die Gelegenheit des Stopps, um durch die schmalen Gassen des Dorfes zu schlendern und einen authentischen Einblick in das militärische, religiöse und kulturelle Leben der Inka zu werfen.

Sacred Valley of the Inkas
Empfehlung (1 Nacht):Ikaterra Hacienda Urumbamba
Sacred Valley of the InkasSacred Valley of the InkasSacred Valley of the InkasSacred Valley of the Inkas
Machu Picchu
06
Machu Picchu
Die weltberühmten Inka-Ruinen auf dem Machu Picchu entdecken.

Im klassischen Vistadome Zug reisen Sie von Ollantaytambo nach Aguas Caliente. Danach tauschen Sie den Zug gegen einen kleinen Bus und fahren die Serpentinenstraße zur verlorenen Stadt der Inka: Machu Picchu, das wohl bekannteste und beliebteste Highlight Perus. Ihr privater Guide erzählt Ihnen fesselnde Geschichten über das Leben in den runden Türmen, den königlichen Zimmern und heiligen Tempeln. Entdecken Sie im Anschluss die geheimnisvolle Stätte auf eigene Faust. Ihr Hotel besteht aus schönen Bungalows in üppiger grüner Umgebung, fast wie in einem Dschungel. Gern können Sie am nächsten Tag noch einmal die verlorene Stadt aufsuchen und die atemberaubende Aussicht von der Zitadelle zu genießen.

Machu Picchu
Empfehlung (1 Nacht):Inkaterra Machu Picchu Pueblo
Machu PicchuMachu PicchuMachu PicchuMachu Picchu
Cusco
07
Cusco
Unternehmen Sie eine luxuriöse Zeitreise zurück in die 1920er, im Belmond Hiram Bingham Zug.

Kehren Sie zurück nach Cusco, im luxuriösen Belmond Hiram Bingham Zug. Die Wagen stammen original aus den 1920er-Jahren und sind liebevoll restauriert. Poliertes Holz und goldschimmerndes Messing umgeben Sie, dazu tiefe Sessel, in Sie behaglich sinken. Im Panoramawagen haben Sie einen perfekten Rundumblick, zum Beispiel auf den Sonnenuntergang oder den grandiosen Sternenhimmel.

Cusco
Empfehlung (1 Nacht):Belmond Palacio Nazarenas
Cusco Cusco Cusco Cusco
Paracas
08
Paracas
Schauen Sie sich die geheimnisvollen Nazca-Linien aus der Luft an.

Sie fliegen nach Lima, um von hier aus Ihre Reise auf der berühmten Panamericana Straße fortzusetzen. Lehnen Sie sich bequem zurück und genießen Sie den wundervollen Ausblick dieser historischen Strecke. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Paracas. Wie wäre es mit einer Bootstour zu den wunderschönen Ballestas Inseln? Beobachten Sie, wie sich Seelöwen, Pinguine, Pelikane und viele weitere Seevögel in den Buchten des Naturschutzgebietes tummeln. Bewundern Sie alternativ auf einem spektakulären Flug in einem Kleinflugzeug die geheimnisvollen Linien von Nazca! Diese Linien sind enorme Schattenbilder in der Wüste Nazcas, die Tiere, Vögel und geometrische Figuren darstellen. Das Geheimnis um diese Geoglyphen wurde bis heute nicht gelüftet.

Schlussendlich heißt es leider schon Abschied nehmen vom wunderschönen und geheimnisvollen Land der Inka. Treten Sie mit unvergesslichen Erinnerungen und tollen Fotos im Gepäck Ihre Heimreise an. Optional können Sie noch einige Tage in Lima verbringen.

Paracas
Empfehlung (2 Nächte):Hotel Paracas
ParacasParacasParacasParacas
Martha Smolnik
Ihre persönliche ReiseberaterinMartha Smolnik
Peru

Ihr unverbindlicher Reisewunsch:

Rundreise „Peru: Von Inka-Spuren und geschichtsträchtigen Orten“