Amanpulo

Amanpulo

Philippinen

Pamalican Island
ab 1.729,-
  1. Destinationen
  2. Asien
  3. Philippinen

Träumen Sie davon, auf einer einsamen Insel dem Alltag zu entfliehen? Auf der abgelegenen, von Riffen gesäumten Pamalican Island bietet das Boutique-Hotel Amanpulo auf den Philippinen traumhaften Luxus mit schneeweißen Stränden, kristallklarem Meer, unberührten Tauchgründen und endlosen Wassersportmöglichkeiten. Speisen Sie unter freiem Himmel – kulinarisch verwöhnt Sie das Resort mit frischen Meeresfrüchten, feinster japanischer Küche, hauchdünner Holzofenpizza und philippinischen Spezialitäten. Nach einem aufregenden Tag im Wasser können Sie sich im Aman Spa erholen und sich dann auf die luftige Terrasse Ihrer Casita oder Ihrer Villa zurückziehen.

Wohnen
Wohnen

Inspiriert von den traditionellen philippinischen Bahay-Kubo-Häusern verfügen alle Casitas über gewölbte Holzdecken, mit Kieselstein gewaschene Wände, Tische aus Kokosnussschalen und große Bäder aus Cebu-Marmor sowie private Terrassen. Für einen traumhaften Ausblick entscheiden Sie sich für eine Deluxe Hillside Casita, genießen Sie direkten Strandzugang in einer Beach Casita oder kühlen Sie sich in der Treetop Pool Casita in einem privaten Tauchbecken ab. Hinzu kommen 18 elegante Villen, nur wenige Meter vom Meer entfernt, die mit zwei oder vier Schlafzimmern, opulenten, luftigen Wohn- und Esspavillons, eigenen Küchen, privaten Pools und einem Butler- sowie Chefkoch-Service aufwarten. Perfekt für einen Traumurlaub mit der ganzen Familie oder einer Gruppe von Freunden.

Kulinarik
Kulinarik

Das Clubhouse Restaurant serviert schmackhafte philippinische und südostasiatisch-internationale Küche mit Blick auf den Pool. Machen Sie es sich drinnen zwischen Tischen aus Kokosnussschalen auf Rattanstühlen gemütlich oder gehen Sie nach draußen auf die Terrasse, um in ungezwungener Atmosphäre zu speisen. Für frisch gefangene Meeresfrüchte und leckere spanische Tapas am Meer sollten Sie den entspannten, offenen Beach Club aufsuchen, wo Sie Liegestühle und schattige Sitzplätze direkt am Strand erwarten. Alternativ dazu ist das Nama at the Lagoon Club auf japanische Küche spezialisiert. Verpassen Sie auch nicht die Holzofen-Pizza in der Windsurf Hut, gefolgt von einem Aperitif mit Zigarre bei Livemusik in der Lobby Bar.

Aktivitäten
Aktivitäten

Herrliche Entspannung erfahren Sie bei einer lokalen Cuyonin-Heilbehandlung im intimen Aman Spa. Eine der vielen wohltuenden Therapien ist die Hilot-Kaayo-Massage mit Bananenblättern und kaltgepresstem Kokosnussöl, bei der Verspannungen mit abwechselnden heißen und kalten Anwendungen ausgeglichen werden. Vier beleuchtete Tennis-Kunstrasenplätze mit Ruhepavillons, Zirkeltraining, ein Fitnessstudio sowie Yoga- und Pilates-Kurse sehen sportlichen Gästen zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen Schnorcheln und Tauchgängen an den unzähligen Riffen rund um Pamalican Island. Klares Wasser, farbenfrohe Korallen und eine reiche Unterwasserwelt machen die Sulu-See zu einem unvergesslichen Tauchplatz. Auch Segeln, Angeln, Windsurfen, Kajak- und Wasserfahrradfahren sowie Kreuzfahrten bei Mondschein oder Sonnenuntergang werden am Strand angeboten.

Das Amanpulo im Detail

Das Amanpulo, was übersetzt so viel wie „friedliche Insel“ bedeutet, umfasst die gesamte Sand- und Koralleninsel Pamalican. Nur eine Flugstunde von Manila entfernt, erwartet Sie hier ein herrlich abgelegenes Paradies voller Ruhe und Komfort. Pamalican Island ist nur 2,5 Kilometer lang und liegt inmitten eines 7 Quadratkilometer großen Korallenriffs. Schnorchel- und Tauchabenteuer ebenso wie Kajakfahren oder Windsurfen gehören hier zu den Highlights, bei denen Sie mit Sicherheit unvergessliche Erinnerungen schaffen werden. Vor dem Clubhaus erstreckt sich ein 30 Meter langer Swimmingpool, der von üppigen Bougainvillea-Spalieren umgeben ist. Entspannen Sie sich auf Ihrer Sonnenliege im Schatten eines Sonnenschirms oder in einer der drei Open-Air-Salas. Mit nur 42 Casitas und 18 Villen ist das Resort intim genug, um Ihnen ein authentisches Gefühl des vogelfreien Insellebens zu vermitteln, fernab aller Alltagssorgen. Genießen Sie wahlweise direkten Strandzugang oder ein eigenes Tauchbecken.

Die Villen verfügen alle über private Pools, offene Wohn- und Essbereiche, Küchen sowie weitläufige Terrassen und bieten den exklusiven Service eines Butlers und eines Kochs, sodass Sie sich aus Ihren vier Wänden gar nicht wegzubewegen brauchen. Das markentypische Aman Spa setzt auf traditionelle regionale Behandlungen und verspricht traumhafte Erholung und Verjüngung, während aktive Gäste auf Angebote wie Tennis, Fitness, Pilates, Yoga und Zirkeltraining zurückgreifen können. Auch kulinarisch schöpft das Resort aus dem Vollen: Verkosten Sie feinste Meeresfrüchte, teilen Sie sich frische Tapas mit Ihren Liebsten, probieren Sie philippinische Spezialitäten oder genehmigen Sie sich eine leckere Holzofenpizza direkt am Strand. Im Amanpulo kommen Sie garantiert auf den Geschmack eines entschleunigten Lebens – mit den Füßen im Sand.

Ihre persönliche Reiseberaterin

ProvenExpert
4,9 von 5 Sterne
Kristin Sticklat
Ihre persönliche ReiseberaterinKristin Sticklat
Amanpulo

Sie interessieren sich für:

Luxushotel „Amanpulo“ auf den Philippinen

Über 50 Jahre Erfahrungim edeltravel-Team
Reiseveranstalternach deutschem Recht
Anfrage stellen

Unsere weiteren Empfehlungen