Amansara

Amansara

Kambodscha

Siem Reap
Preis auf Anfrage
  1. Destinationen
  2. Asien
  3. Kambodscha

Das Amansara, einst eine Residenz für Gäste von König Sihanouk, ist ein Meisterwerk der Neuen Khmer-Architektur der 1960er Jahre, nur zehn Minuten vom Eingang zu Kambodschas UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat entfernt. Im spirituellen Siem Reap gelegen, trägt das Amansara mit seinen gepflegten Gärten, einem ruhigen Spa, einem geschwungenen Pool und einem Baldachin aus alten Bäumen zu der spürbaren Ruhe bei, die den Namen des Hotels inspiriert hat: „himmlischer Frieden“. Von Yoga und Meditation über ein Candlelight-Dinner am Angkor Wat bis hin zu aufregenden Ausflügen, lernen Sie sich selbst und die reiche buddhistische Kultur von Siem Reap hier bestens kennen.

Wohnen
Wohnen

Die Suiten des Amansara bieten einen kombinierten Schlaf- und Wohnbereich, der in ein lichtdurchflutetes Badezimmer mit einer freistehenden Badewanne übergeht. Bodentiefe Glastüren öffnen sich zu einem privaten Gartenhof mit Sonnenliegen und einem Teich. Sandsteinreliefs verweisen auf die berühmten Ruinen der Angkor-Tempel, die nur wenige Minuten entfernt sind. Mit einem privaten Tauchbecken und Sitzgelegenheiten im Freien in einem privaten Gartenhof verwöhnen Sie die Pool-Suiten. Die Suiten sind mit hellem Terrazzo und Holz ausgestattet und bestechen durch ihr modernes Design. Jede von ihnen verfügt über ein traumhaftes King-Size-Bett sowie einen geräumigen Wohnbereich mit Sofa, Schreibtisch und einem gemütlichen Essbereich für jede Menge Abwechslung während Ihres Traumurlaubs.

Kulinarik
Kulinarik

Ob Sie im Restaurant mit seiner hohen Rotunde authentische Khmer-Küche genießen, auf der Terrasse eines Dorfhauses inmitten der Tempel frühstücken oder einen Cocktail auf der Dachterrasse schlürfen – das Amansara verspricht einmalige kulinarische Erlebnisse. Auf der ganztägigen Speisekarte des Hauptrestaurants stehen sowohl traditionelle Khmer- als auch westliche Gerichte, dazu können Sie sich am begehbaren Käse- und Weinkeller und einer Auswahl an frisch gebackenen Kuchen bedienen. Im Khmer Village House, einem traditionellen Stelzenhaus, speisen Sie sogar in einem Garten innerhalb des Weltkulturerbes Angkor Wat. Die Umgebung ist ideal für ein gemütliches Frühstück nach der Erkundung der Tempel, einen authentischen Kochkurs oder ein romantisches Candlelight-Dinner, das bei Live-Musik über Holzkohle zubereitet wird.

Aktivitäten
Aktivitäten

Flankiert von einem ruhigen Teich und einem 43 Meter hohen, von Angkor Wat inspirierten Flachrelief, ist der Weg zum Aman Spa eine Reise in eine Oase der Ruhe. In vier Behandlungsräumen verwebt das Therapieangebot Khmer-Heiltraditionen mit Aman-eigenen Bio-Mischungen und beruhigt Körper und Geist, während das Amansara-Programm mit Yoga und Meditation den Geist belebt. Außerdem genießen Sie privilegierten Zugang zu den spirituellen und historischen Reichtümern der größten Tempelanlage der Welt, dem Angkor Wat. Erkunden Sie die Stätte zu Fuß, mit dem Fahrrad oder einem speziell angefertigten Remork, machen Sie eine Kreuzfahrt zwischen den schwimmenden Dörfern des Tonlé-Sap-Sees und entdecken Sie die reiche buddhistische Kultur von Siem Reap.

Das Amansara im Detail

Einmal im Leben die atemberaubenden Tempel von Angkor Wat mit eigenen Augen sehen – ein Traumurlaub im Amansara Resort lässt diesen Traum nicht nur wahr werden, sondern überbietet ihn um ein Vielfaches. Die herrliche Anlage befindet sich nur einen Steinwurf von der sagenumwobenen Tempelanlage entfernt und kann auf eine wahrlich royale Historie zurückblicken, denn in früheren Zeiten diente es dem König Norodom Sihanouk als Gästehaus. Nach einer aufwendigen Renovierung erwartet Sie hier heute ein exquisites Fünf Sterne-Luxus-Boutique-Hotel. 24 Suiten bieten Ihnen allen erdenklichen Komfort – inklusive eines privaten Pools in den Pool-Suiten.

Unternehmen Sie vom Amansara spannende Ausflüge in die Umgebung, um die Kultur der Khmer und die hier lebenden Menschen kennenzulernen. Wagen Sie eine Bootsfahrt mit dem Hotelboot „Amanbala“ auf Südostasiens größtem See, dem Tonlé Sap, buchen Sie einen Helikopterrundflug oder nehmen Sie an einem authentischen Kochkurs teil. Der Spa des Amansara ist der perfekte Ort, um bei Khmer-Heiltraditionen pure Entspannung zu finden, während das Amansara-Programm mit Yoga und Meditation den Geist belebt. Köstlichkeiten der regionalen und internationalen Küche werden Ihnen im charakteristischen runden Restaurant serviert, ehe die Dachterrasse zu einem Sundowner einlädt. Nach einem Traumurlaub im Amansara werden Sie nicht nur mit dem Angkor Wat per Du, sondern auch bestens erholt und kulturell bereichert worden sein.

Ihre persönliche Reiseberaterin

Martha Smolnik
Ihre persönliche ReiseberaterinMartha Smolnik
Amansara

Sie interessieren sich für:

Luxushotel „Amansara“ in Kambodscha

Anfrage stellen

Unsere weiteren Empfehlungen