Anfrage stellen

Feuriges Andalusien

Entdecken Sie das feurige und historische Andalusien auf dieser einmaligen 13-tägigen Rundreise. Tauchen Sie ein in die köstliche Kulinarik Südspaniens, bestaunen Sie historische Bauten, die teils zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen und genießen Sie auf Ihrer Reise die wunderschöne andalusische Landschaft!

Höhepunkte der Reise

  • Tapas-Tour durch Sevilla
  • Besuch eines Weingutes in Jerez de la Frontera
  • Besichtigung des Alcazar-Palastes - UNESCO-Weltkulturerbe
  • Ausflüge und Aufenthalt in den schönsten Orten Andalusiens

Die Reisedauer

Die Reisedauer kann jederzeit frei nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Die hier angegebene Dauer orientiert sich an der hier gezeigten Inspiration. Eine individuelle Gestaltung ist jederzeit möglich.

Der Reisepreis

Der Preis je Person bezieht sich auf die günstigste Reisezeit unter Berücksichtigung der Zimmerkategorie und Verfügbarkeiten zuzüglich eventuell benötigter Flüge, sofern nicht anders ausgewiesen. Der Preis bezieht sich ausschließlich auf die hier skizzierte Beispielreise. Viele Alternativen sind für Sie möglich.

Die beste Reisezeit für Ihre Reise

In vielen Destinationen haben wir das ganze Jahr über die Möglichkeit, eine tolle Reiseroute zu gestalten. Mit perfekten Aussichten auf ideales Wetter! Die hier angegebene Reisezeit bezieht sich explizit auf die skizzierte Route.

Start und Ziel dieser Reise

Der Beginn und das Ende der Reise beziehen sich auf die hier gestaltete Reise und Route. Natürlich können wir diese auch in individueller Rücksprache mit Ihnen zu alternativen Punkten beginnen und enden lassen.

Der edeltravel Concierge Service

Der edeltravel Concierge Service steht Ihnen jederzeit zur vollsten Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Dies gilt vor der Reise, während der Reise und natürlich auch im Anschluss. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Rufnummer Ihres Kontaktes vor Ort, der Ihnen auch den kleinsten Wunsch erfüllt. Sie haben zudem die Möglichkeit, spontane Anpassungen Ihrer Reise vorzunehmen.

Die edeltravel-Box

Unsere edeltravel-Box erhalten Sie wenige Wochen vor Anreise mit allen Unterlagen - perfekt auf Sie zugeschnitten und individuell zusammengestellt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Sie erhalten diese in einem robusten und hochwertigen Schatulle, die Sie ganz einfach mit auf Ihre Reise nehmen können. So haben Sie immer alles griffbereit.

Essen und Trinken auf dieser Reise

Die Verpflegung auf der Reise können Sie der nachfolgenden Reise entnehmen. Sollten Sie einen individuellen Wunsch, wie bestimmte Restaurant-Besuche, durchgehende Vollpension oder besondere Vorlieben haben, lassen Sie es uns wissen und wir planen alles für Sie im Vorfeld.

In dieser Reise inklusive

Unsere Reisen umfassen einen Rundum-Service: Von der Flugbuchung, über die Reiseplanung berät Sie Ihr persönlicher Reise-Designer zu allen Planungen und nimmt Ihnen alles ab, was die Vorfreude auf eine wundervolle Reise schmälern könnte. Unser Team von erfahrenen Experten findet immer die perfekte Lösung für Sie.

​Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns, Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten.

Ihre Reiseagenda

Reisetag 1:

Ankunft in Sevilla

Herzlich Willkommen in Andalusien! Nach Ihrer Landung am Flughafen von Sevilla werden von Ihrem privaten Fahrer zu Ihrem Hotel gebracht und können den restlichen Tag individuell gestalten.

weiterlesen

Ihr Hotel: Hotel Alfonso XIII

Hotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIII

Reisetag 2:

Entdecken Sie Sevilla

Nach einem köstliche Frühstück im Hotel, treffen Sie Ihren persönliche Guide für den Tag in der Hotellobby und es geht los! "Wer Sevilla nicht gesehen hat, hat kein Wunder gesehen." Wir beginnen unsere Tour hier, in der Stadt des unbegrenzten Geistes und der Leidenschaft, ein Ort, wo Anklänge an die bunte Vergangenheit nahtlos in die lebendige Gegenwart fließen. Der Einfluss der mächtigen Dynastie der maurischen Almohaden im 12. und 13. Jahrhundert ist in Sevilla immer noch spürbar, von der Höhe und Anmut des Giralda-Turms bis hin zu den weitläufigen Gärten und Becken des Alcázar-Palastes, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Nach dem ereignisreichen Tag geht es abends auf eine köstliche Tapastour!

weiterlesen

Ihr Hotel: Hotel Alfonso XIII

Hotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIII

Reisetag 3:

Ein Besuch in Cordoba

Heute werden Sie von Ihrem privaten Fahrer nach Cordoba gebracht. Dort treffen Sie Ihren lokalen Guide, der Sie auf eine spannende Tour mitnimmt - erleben Sie zum Beispiel die beeindruckendsten Monumente von Cordoba. Unter anderem werden Sie die Große Moschee, den Alcázar, die römische Brücke, die den Fluss Guadalquivir überquert, sowie das jüdische Viertel und die Synagoge sehen. Nach einem gemeinsamen Lunch geht es zurück nach Sevilla und Sie können den Rest des Tages gemütlich entspannen.

weiterlesen

Ihr Hotel: Hotel Alfonso XIII

Hotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIII

Reisetag 4:

Ein entspannter Tag in Sevilla

Heute können Sie den Tag in Sevilla ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Begeben Sie sich in den Stadtteil Santa Cruz, der das historische und künstlerische Viertel von Sevilla umfasst. Dem Charme dieses Viertels mit seinen verwinkelten Gassen, seinen pittoresken Kalkhäusern, seinen zarten, kaum sichtbaren Blumengärten und seinen kleinen Plätzen kann man nicht widerstehen. Es ist der malerischste und reizvollste Teil der Stadt, mit engen verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen und weiß getünchten Häusern. Genießen Sie diese besondere Stimmung in einer Tapas Bar, oder spazieren Sie durch jahrhundertealte Gärten. Das Gebiet wird von Calles Mateas Gago, Santa Maria La Blanca / San José, den Jardines de Murillo und dem Alcazar begrenzt. Es war früher das jüdische Viertel; Einige der Kirchen waren ursprünglich Synagogen. Für den Abend buchen wir Ihnen gerne einen Tisch in einem der besten Restaurants vor Ort.

weiterlesen

Ihr Hotel: Hotel Alfonso XIII

Hotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIIIHotel Alfonso XIII

Reisetag 5:

Ein Tag in Jerez de la Frontera und Cadiz

Am Morgen werden Sie von Ihrem privaten Fahrer nach Cadiz gefahren und Sie können sich auf einen Zwischenstopp in Jerez de la Frontera freuen. Weinberge und Weinkellereien haben die Landschaft geprägt. Weiße Kalksteinhügel, bekannt als "Albariza", Weingüter mit gewölbten kathedralenartigen Decken sind nur einige der Erkennungsmerkmale der Region. Die unverwechselbaren Weine in Jerez werden seit Jahrhunderten exportiert, der Wein wurde sogar von Shakespeare gelobt! Besuchen Sie mit einem Vertreter eines Weinguts die Weinberge und Produktionsstätten.
Angekommen in Cadiz können Sie in ihrem Hotel entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

weiterlesen

Ihr Hotel: Parador de Cadiz

Parador de CadizParador de CadizParador de CadizParador de Cadiz

Reisetag 6:

Cadiz erleben und entdecken

Genießen Sie einen geführten Stadtrundgang durch die charmante Altstadt von Cadiz mit ihren engen Gassen, historischen Gebäuden, der Kathedrale, den weißen Häusern und den belebten Plätzen. Sie besuchen unter anderem die Plaza de España, Plaza de las Flores, Calle Ancha, Kathedrale von Cadiz, Plaza del Palillero und die Plaza de San Juan de Dios
Die Ursprünge von Cadiz gehen auf die Phönizier im Jahre 1100 v.Chr. zurück und machen sie zu einer der ältesten Seestadt Spaniens. Die Tour führt Sie durch die engen mittelalterlichen Straßen des Stadtteils Populo und den Stadtteil Santa Maria mit seinen neoklassizistischen Kirchen und barocken Türmen. Gerne planen wir auch Ihren Abend in dieser wunderbaren Stadt.

weiterlesen

Ihr Hotel: Parador de Cadiz

Parador de CadizParador de CadizParador de CadizParador de Cadiz

Reisetag 7:

Weiterfahrt nach Ronda

Die Stadt in der Region Málaga liegt zu beiden Seiten am Tajo del Ronda, einer engen Schlucht, die mehr als 150 Meter tief ist. Die Altstadt wurde zum Kulturgut erklärt. Kelten, Phönizier, Römer und Araber bewohnten dieses Land, das von den Katholischen Königen zurückerobert wurde. Mehrere Brücken verbinden die beiden Hälften einer der interessantesten Städte auf der Route der Weiß getünchten Dörfer, im Herzen der Hügel von Ronda, nur wenige Kilometer von der Costa del Sol entfernt. Das alte Rathaus, heute Parador de Turismo, steht auf der Klippe und ist ein außergewöhnlicher Ort, um sich zu entspannen und die Aussicht zu genießen. Die Altstadt von Ronda 'la ciudad' ist der perfekte Ort, um zu flanieren und sich in der römischen und maurischen Geschichte zu verlieren. Ein klares Vermächtnis der arabischen Zeit ist die "Muralla", die Stadtmauer, die an vielen Stellen noch sehr gut erhalten ist.

weiterlesen

Ihr Hotel: Parador de Ronda

Parador de RondaParador de RondaParador de RondaParador de Ronda

Reisetag 8:

Ronda erleben und entdecken

Das historische mittelalterliche Viertel, das an die arabische Zeit erinnert, ist im Süden des Guadalevín verstreut, während das modernere Ronda, der Teil, der nach dem 16. Jahrhundert entstanden ist, sich nördlich des Flusses ausbreitet. Sie werden während Ihrer Tour die Kirche Santa Maria sowie die wunderschöne Stierkampfarena besuchen.
Auf der anderen Seite der Brücke, wo ein elegantes Kloster aus dem 16. Jahrhundert heute ein Kunstmuseum ist, schlängelt sich das alte Ronda, La Ciudad, in kopfsteingepflasterte Straßen, die von hübschen Stadtvillen gesäumt sind, von denen einige noch von Rondas ursprünglichen Familien bewohnt sind.

weiterlesen

Ihr Hotel: Parador de Ronda

Parador de RondaParador de RondaParador de RondaParador de Ronda

Reisetag 9:

Auf nach Granada und zur Alhambra

Granada, eine Stadt mit faszinierender Geschichte und exquisiter Schönheit. Granada hat eine unverwechselbare maurische Essenz, da es die letzte Stadt war, die 1492 von den Katholischen Königen zurückerobert wurde. Die Gastronomie, das Kunsthandwerk und die Stadtplanung sind von ihrer ruhmreichen Vergangenheit beeinflusst. Brunnen, Aussichtspunkte und "Cármenes", Häuser umgeben von typischen Gärten dieser Stadt, schaffen unvergessliche Eckent. Sie werden mit der Besichtigung der Alhambra beginnen, die ursprünglich im 13. Jahrhundert von dem Gründer der Nasriden Dynastie Mahamed Ibn Alhamar auf dem roten Hügel von Assabika gegründet wurde, der Granada beherrscht. Die Festung oder Alcazaba wurde zuerst gebaut, gefolgt vom Königspalast und der "Hohen" Alhambra, Residenz der Kurtisanen. Am Abend empfehlen wir einen Besuch in einem urigen Lokal.

weiterlesen

Ihr Hotel: Palacio de los Patos

Palacio de los PatosPalacio de los PatosPalacio de los PatosPalacio de los Patos

Reisetag 10:

Granada erleben und entdecken

Während Granada berühmt ist für die atemberaubende Alhambra, den maurischen Palast über der Stadt, ist es nicht das einzig Schöne, was in dieser Stadt zu entdecken ist!
Bei Ihrer dreistündigen Tapas und Kultur-Tour werden Sie Aromen mit faszinierenden Ursprüngen kosten, lokale Bräuche lernen, authentische Tapas essen und die reiche Geschichte dieser wunderschönen Stadt verstehen. Diese Walking-Foodie-Tour ist der perfekte Weg, um einen wahren Geschmack von Granada zu bekommen! Am Ende werden Sie glücklich satt sein und haben ein tieferes Verständnis von Granadas Essen, Kultur und Geschichte. Und Sie werden sehen, wie sich alle drei zu einer faszinierenden Geschichte zusammenfügen!

weiterlesen

Ihr Hotel: Palacio de los Patos

Palacio de los PatosPalacio de los PatosPalacio de los PatosPalacio de los Patos

Reisetag 11:

Auf geht´s nach Malaga

Malaga hat mehr Museen als jede andere Stadt in Andalusien. Die Eröffnung des Picasso-Museums im Jahr 2003 löste die kulturelle Wiedergeburt der Stadt aus und die Besucher strömen jetzt in diese Hafenstadt, die sich durch erstklassige Küche und faszinierende Denkmäler aus der maurischen und römischen Zeit bis hin zur Moderne auszeichnet. Beginnen Sie mit einem Besuch der historischen Altstadt und der Kathedrale von Malaga. Das Museum der Kathedrale zeigt eine Sammlung von religiösen Gegenständen aus einem Zeitraum von 500 Jahren. Dazu gehören sakrale Gemälde und Skulpturen, liturgische Ornamente und wertvolle Stücke aus Gold, Silber und Elfenbein.Streifen Sie am Abend durch die lebhafte Stadt und lasses Sie sich in Ihren Bann ziehen.

weiterlesen

Ihr Hotel: Gran Hotel Miramar Malaga

Gran Hotel Miramar MalagaGran Hotel Miramar MalagaGran Hotel Miramar MalagaGran Hotel Miramar Malaga

Reisetag 12:

Malaga erleben und entdecken

Wenn Sie Malaga besuchen gehört auch ein Besuch der Alcazaba dazu, einer maurischen Festung aus dem 11. Jahrhundert. Auf einem Hügel in der Mitte der Stadt gelegen, ist die Alcazaba eine der am besten erhaltenen Zitadellen in Spanien. Der Eingang befindet sich neben dem römischen Amphitheater, von wo aus ein gewundener Pfad durch üppiges Grün klettert: karminrote Bougainvillea, hohe Palmen, duftende Jasminbüsche und Reihen von Orangenbäumen.
im Anschluss besuchen Sie das Picasso-Museum. Dieses besitzt eine beneidenswerte Sammlung von 204 Werken, von denen 155 von Christine Ruiz-Picasso, der Gattin von Paul, Picassos ältestem Sohn, und Bernard Ruiz-Picasso, seinem Enkel, dem das Museum geschenkt wurden.

weiterlesen

Ihr Hotel: Gran Hotel Miramar Malaga

Gran Hotel Miramar MalagaGran Hotel Miramar MalagaGran Hotel Miramar MalagaGran Hotel Miramar Malaga

Reisetag 13:

Abreise

Nach unvergesslichen Tagen im südspanischen Andalusien haben Sie die bekanntesten Städte der Gegend und die Umgebung kennen gelernt. Lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren und verlängern Sie vielleicht ihren Urlaub am Mittelmeer.

weiterlesen

Wir beraten Sie gerne

…lassen Sie sich Ihre Reise nach Ihren Wünschen maßschneidern

Ihr Ansprechpartner

Kristin Sticklat, Senior Product Manager +49 211 9954 8995

Zielgebiet: Europa

Warum in die Ferne schweifen, wenn die perfekten Luxusträume von Europa direkt vor Ihnen liegen. Mit dieser Einstellung geht Kristin an die individuelle Gestaltung Ihrer Reisen innerhalb Europas. Wundervolle Schätze und exklusive Hotels sowie Routen hat sie immer wieder für Sie spontan abrufbar. Auf ihren vielen Reisen erkundet sie immer wieder Neues und findet für Sie die exklusivsten Luxushotels und Villen. Vor ihrer Zeit bei edeltravel lebte Kristin viele Jahre in den unterschiedlichsten Ländern Europas und kennt sich somit perfekt aus.