Gardenroute

Gardenroute

Von malerischen Orten und leuchtenden Kinderaugen

In 13 Tagen folgen Sie von Kapstadt aus der weltberühmten Gardenroute, folgen der malerischen Route 62 bis zur Plettenberg Bay und dem Kwandwe Private Game Reserve.

Südafrika
13 Tage
ab 4.067,- €
  1. Destinationen
  2. Afrika
  3. Südafrika

Diese Rundreise im Überblick

Gardenroute
Highlights
  • Einzigartig schöne Seilbahnfahrt auf den Tafelberg
  • Seltene Naturszenarien mit der Familie hautnah erleben
  • Atemberaubende Beobachtungen von Walen und Pinguinen
  • Einmalige Safari-Momente mit den "Big 5" im privaten Reservat
  • Aufregende Kinder-Safaris von ausgezeichneten Guides

Diese Rundreise im Detail

Kapstadt
01
Kapstadt
Seilbahnfahrt auf den Tafelberg und Ausflug zum Kap der guten Hoffnung.

Willkommen in Kapstadt. Lassen sich mit Ihren Liebsten im Herzen der Stadt nieder und erobern Sie diesen herrlichen Ort auf eigene Weise! Ohne Frage punktet Kapstadt mit einem der schönsten Strände der Welt, die Kultur ist vielfarbig geprägt, europäisch und afrikanisch im spannenden Mix. Der markante Tafelberg thront über den tiefblauen Atlantikwellen: Begeben Sie sich mit der Seilbahn zum Gipfel, um den Blick weit schweifen zu lassen. Im Hafen ist immer etwas los und in der Ferne ist Robben Island zu sehen, die Gefängnisinsel, auf der Nelson Mandela fast zwei Jahrzehnte seines Lebens verbrachte. Heute befindet sich dort ein Museum.

Erleben Sie unvergessliche Familienmomente bei einem Ausflug zum Kap der guten Hoffnung, das bei Seefahrern wegen seiner Klippen gefürchtet war. Besuchen Sie den angrenzenden Naturpark, schlendern sie entlang der Waterfront und gönnen Sie sich eine genüssliche Runde im Riesenrad. Auch Shopping-Freunde kommen in Kapstadt auf ihre Kosten: Füllen Sie Ihre kostbare Zeit nach persönlichem Gusto. Vergessen Sie über all die Erlebnisse nicht: Kapstadt ist nur der Ausgangspunkt für Ihre Reise über die weltberühmte Garden Route!

Kapstadt
Empfehlung (3 Nächte):One&Only Cape Town
KapstadtKapstadtKapstadtKapstadtKapstadtKapstadtKapstadt
Gansbaai
02
Gansbaai
Beobachten Sie die Pinguine am Stoney Point.

Folgen Sie mit Ihrem Mietwagen der Küstenlinie, den Ozean stets im Blick. Statten sie den hiesigen Pinguinkolonien einen Besuch ab, besonders empfehlenswert für einen solchen Stopp ist der Stoney Point: Er ist weitgehend unbekannt und von einmaliger Schönheit. Die lustigen Tiere sorgen für großes Amüsement bei Groß und Klein. Anschließend geht es in Richtung Gansbaai, das nicht weit von Hermanus liegt. Dort erwartet Sie die Grootbos Forest Lodge mit ihren herrlichen Ausblicken und in Harmonie mit der Natur liegt. Sie befinden sich mitten in einem einzigartigen Schutzgebiet mit zahlreichen Möglichkeiten, Flora und Fauna intensiv zu begegnen.

Unternehmen Sie gemeinsame Wanderungen, Klettertouren und eine Schiffsfahrt in der Lagune. Machen Sie sich auf eine wundersame Begegnung im Meer gefasst, wenn der mächtige Wal vor Ihren Augen aus dem Wasser taucht. Die Mitarbeiter Ihres Refugiums arrangieren jede gewünschte Tour für Sie. Mit Ihrem persönlichen Guide geht es auf eine spannende Entdeckungstour durch dämmrige Höhlen und zu Gezeitentümpeln. Interessante Informationen über die Geschichte dieser besonderen Gegend und den Naturschutz warten dabei auf Sie. Die kleinen Gäste sind eingeladen, an einer aufregenden Schatzsuche durch den uralten Milkwood Wald oder an einem Pferdeausritt teilzunehmen.

Gansbaai
Empfehlung (3 Nächte):Grootbos Garden Lodge
GansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaaiGansbaai
Plettenberg Bay
03
Plettenberg Bay
Unternehmen Sie eine Panoramafahrt über die Route 62.

Die Route 62 ist eine der schönsten Reiserouten des Landes, und noch dazu wenig frequentiert. Sie schlängelt sich durch die Täler der zauberhaften Halbwüstenlandschaft Kleine Karoo, beinhaltet steile Pässe und wunderbare Panoramablicke. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Am Ende dieser wunderbaren Erlebnisfahrt wartet Ihr Hotel The Plettenberg auf Sie, situiert an der Plettenberg Bay mit ihrem kristallklaren Wasser und der malerischen Bergkulisse. Nicht zu vergessen die weißen Sandstrände, die das Ufer säumen! Ein Gläschen Wein bei Sonnenuntergang freundet Sie schnell mit diesem Ort an.

Wir empfehlen einen Ausflug in den nahen Tsitsikamma Nationalpark mit seinen dichten Wäldern, direkt an der rauen Küste des Indischen Ozeans. Auch das Tenikwa Wildlife Awareness Centre ist eine Stippvisite wert, dort kümmern sich engagierte Mitarbeiter um den Artenschutz. Lebhafte Interaktion mit den Tieren ist hier erlaubt: Ihre Kinder werden sicher die munteren Lemuren lieben, die ihrerseits liebend gern Freundschaften knüpfen.

Plettenberg Bay
Empfehlung (3 Nächte):The Plettenberg
Plettenberg BayPlettenberg BayPlettenberg BayPlettenberg Bay
Makana
04
Makana
Erleben Sie private Safari-Wanderungen mit Ihrem eigenen Ranger.

Kein Ort eignet sich besser für ausgiebige Touren in die Wildnis als das Kwandwe Private Game Reserve. Es handelt sich um ein privates Reservat, umgeben von 22.000 Hektar unberührter Natur. Der Great Fish River durchkreuzt dieses Gebiet, das von dichter Vegetation geprägt ist. Von Ihrem Domizil aus blicken Sie auf die steile Schieferfelsküste, die hölzernen Aussichtsplattformen gewähren grandiose Panaromablicke. Beziehen Sie eine Ihre Familien-Suite mit einladendem Pool.

Unternehmen Sie außergewöhnliche Erkundungstouren mit Ihrem persönlichen Ranger. Vergessen Sie klassische Safaris, gehen Sie zu Fuß auf die Pirsch zu den BIG 5, den Geparden, den Kudus, den Springböcke, Eland Antilopen, Gnus und Gemsböcken. Auch der Paradieskranich, der dem Reservat seinen Namen gab, gerät regelmäßig in den Blick. Auf speziellen Kindersafaris und bei interaktiven Spielen lernt Ihr Nachwuchs den afrikanischen Busch kennen: Spaß und Action reißen nicht ab!

Makana
Empfehlung (3 Nächte):Kwandwe Ecca Lodge
MakanaMakanaMakanaMakanaMakana
Tanja Köhler
Ihre persönliche ReiseberaterinTanja Köhler
Gardenroute

Ihr unverbindlicher Reisewunsch:

Rundreise „Gardenroute: Von malerischen Orten und leuchtenden Kinderaugen“