Island

Island

Von Geysiren, heißen Quellen und bunten Polarlichtern

Genießen Sie zerklüftete Landschaften, tosende Wasserfälle, uralte Gletscher und heiße Quellen auf dieser achttägigen Rundreise durch Islands Süden.

Island
8 Tage
ab 6.480,-
  1. Destinationen
  2. Europa
  3. Island

Diese Rundreise im Überblick

Island
Island Von Geysiren, heißen Quellen und bunten Polarlichtern
Highlights
  • Islands Hauptstadt Reykjavik entdecken
  • Gullfoss-Wasserfall Wanderung im Landmannalaugur Hochland
  • Secret Lagoon mit Geysiren und heißen Quellen besuchen
  • Auf die Suche nach Polarlichtern gehen
  • Zerklüftete Landschaften und tosende Wasserfälle
  • Atemberaubender Diamond Beach
  • Entspannung in der Blauen Lagune

Diese Rundreise im Detail

Reykjavik
01
Reykjavik
Entdecken Sie die Highlights von Islands Hauptstadt Reykjavik.

Willkommen in Island! Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen von Reykjavík werden Sie durch unser örtliches Team begrüßt und bereits von Ihrem Fahrer und Guide erwartet, der Sie in einem exklusiven Geländefahrzeug auf Ihrer Tour durch das südliche Island begleitet. Genießen Sie den Tag bei einem Spaziergang durch die Innenstadt, essen Sie in einem der zahlreichen Restaurants der Stadt oder in einem der vielen Cafés der Stadt. Wenn Sie einkaufen möchten, finden Sie sowohl in der Innenstadt als auch in den Einkaufszentren Kringlan und Smaralind zahlreiche Designergeschäfte.

Reykjavik
Empfehlung (1 Nacht):Hotel 101
ReykjavikReykjavik
Hella
02
Hella
Besuch im Geysirgebiet und bei Islands bekanntestem Wasserfall Gullfoss.

Am nächsten Tag geht es weiter in Richtung Hella, die nächsten Tage werden Sie im wunderschönen Hotel Ranga übernachten und täglich unterschiedliche, spannende Ausflüge unternehmen. Besuchen Sie das Geysirgebiet und erkunden Sie die geothermischen Becken. Einige der vulkanischen Heißwasserquellen sind auch heute noch aktiv und Sie können etwa alle acht Minuten eine Eruption bestaunen. Auch der Wasserfall Gullfoss gehört zu einem der Highlights der Region: Mit seinen zwei senkrecht zueinander stehenden Kaskaden ist er eine Ikone unter den Wasserfällen und einer der bekanntesten in Island.

Besuchen Sie außerdem die Secret Lagoon, ein Gebiet mit heißen Quellen und einem kleinen Geysir. Genau in diesem Geothermalgebiet befindet sich die „Geheime Lagune“. Sie können das ganze Jahr über im 38 bis 40°C heißen Wasser, umgeben vom Dampf der heißen Quellen, baden. Eine einzigartige Erfahrung auf Ihrer Reise!

An den Abenden machen Sie sich auf die Suche nach den Nordlichtern. In den nördlichen Breitengraden ist dieser Effekt als Polarlicht bekannt, das durch Zusammenstöße zwischen elektrisch geladenen Teilchen der Sonne und Gasen in der Atmosphäre, wie Sauerstoff und Stickstoff. Der Name Aurora Borealis leitet sich von Aurora, der römischen Göttin der Morgendämmerung, und dem griechischen Namen für den Nordwind, Boreas ab.

Hella
Empfehlung (2 Nächte):Hotel Ranga
HellaHellaHellaHella
Jökulsarlon
03
Jökulsarlon
Zerklüftete Landschaften, tosende Wasserfälle und Diamanten am schwarzen Strand entdecken.

Heute geht Ihre Reise weiter in Richtung Jökulsarlon und Sie erkunden weitere Highlights der Südküste Islands, wo Sie die zerklüftete Landschaft die Kraft der Natur hautnah erleben lässt. Unternehmen Sie einen Eisspaziergang auf dem Solheimajokull und erleben Sie die verborgene Welt des gefrorenen Wassers, das die Landschaft mit seinen erstaunlichen Eisformationen und Senklöchern innerhalb des Gletschers geformt hat. Auch das Naturschutzgebiet Skaftafell in Öraefi ist einen Besuch wert: Die Landschaft ist den Alpen sehr ähnlich und wurde im Laufe der Jahrtausende durch verschiedene Einflüsse von Feuer und Wasser geformt.

Wandern Sie in etwa 45 Minuten zum Svartifoss Wasserfall, der über eine Stufe von etwa 20 Metern in die Tiefe stürzt. Die Wanderung führt Sie außerdem an drei weiteren Wasserfällen vorbei: Thjofafoss, Hundafoss und Magnusarfoss. Ein weiteres Highlight bietet der Diamond Beach: Hier können Sie Blöcke aus Gletschereis sehen, die auf dem schwarzen Sand wie Edelsteine oder Diamanten wirken.

Jökulsarlon
Empfehlung (2 Nächte):Fosshotel Glacier Lagoon
JökulsarlonJökulsarlonJökulsarlon
Blue Lagoon
04
Blue Lagoon
Tiefe Entspannung bei Anwendungen mit den drei Schätzen Islands.

Nach den ereignisreichen Tagen führt Sie Ihre Reise nun zur berühmten Blue Lagoon, wo Sie zwei entspannte Tage im Retreat at Blue Lagoon verbringen können. Machen Sie auf dem Weg Halt beim Fjadrargljufur Canyon und entdecken Sie die Formation, die aus der Eiszeit vor etwa zwei Millionen Jahren stammt. Auch eine kurze Wanderung zum Wasserfall Systrafoss mit Ausblick auf die Hügel von Kirkjubaejarklaustur gehört zu den Highlights des Tages.

Angekommen im Retreat at Blue Lagoon können Sie entspannt zur Ruhe kommen und die letzten Tage Revue passieren lassen. Genießen Sie Anwendungen mit den drei Schätzen aus der Tiefe der Erde: Kieselerde, Algen und Mineralien. Die vielen gesundheitlichen Vorteile des Wassers und der Mineralien in dieser Region werden Ihre Gelassenheit und Ihr Wohlbefinden stark steigern.

Blue Lagoon
Empfehlung (2 Nächte):The Retreat at Blue Lagoon
Blue LagoonBlue LagoonBlue Lagoon

Luxushotels auf dieser Rundreise

Ihre persönliche Reiseberaterin

Kristin Sticklat
Ihre persönliche ReiseberaterinKristin Sticklat
Island

Sie interessieren sich für:

Rundreise „Island: Von Geysiren, heißen Quellen und bunten Polarlichtern“

Anfrage stellen