Südindien

Südindien

Von farbenfrohen Tempeln und grünen Mangrovenwäldern

Tauchen Sie in 17 Tagen in das Herz der indischen Kultur ein und lernen Sie die schönsten Orte Südindiens hautnah kennen.

Indien
17 Tage
ab 3.125,-
  1. Destinationen
  2. Indischer Subkontinent
  3. Indien

Diese Rundreise im Überblick

Südindien
Südindien Von farbenfrohen Tempeln und grünen Mangrovenwäldern
Highlights
  • Privater, deutschprachiger Guide während der gesamten Reise
  • Spannende Stadtführung durch Chennai
  • Architektonische und kulturelle Vielfalt entdecken
  • Besuch der größten Tempelanlagen von Südindien
  • Boots-Safari durch den Dschungel Indiens
  • Kaffee-, Tee- und Gewürzplantagen entdecken
  • Tour durch die Backwaters im privaten Hausboot
  • Private Führung der Handelsmetropole Kochi
  • Entspannung am Strand von Bekal

Diese Rundreise im Detail

Chennai
01
Chennai
Begutachten Sie Wahrzeichen des dravidischen Architekturstils in Chennai.

Willkommen in Chennai, dem ersten Stopp Ihrer Rundreise! In Chennai erwarten Sie eine Menge spannender Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die San Thome Kathedrale, der Kapaleshwara Tempel, oder der Marina Beach. Der 13 Kilometer lange Stadtstrand gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Chennais. Der Kapaleshwara Tempel wurde im 7. Jahrhundert n.Chr. erbaut und ist ein Wahrzeichen des dravidischen Architekturstils. Im Innenhof des Tempels steht ein heiliger Punnai-Baum, der einer der ältesten Bäume der Stadt Chennai ist.

Chennai
Empfehlung (1 Nacht):Taj Connemara
ChennaiChennaiChennai
Mahabalipuram
02
Mahabalipuram
Besichtigen Sie Höhlentempel und nach Gottheiten geweihte Skulpturen.

Ihre Reise führt Sie weiter nach Mahabalipuram, wo Sie eine Tour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt unternehmen können. So gibt es beispielsweise 14 Höhlentempel, neun monolithische Rathas, drei Steintempel und vier Reliefs Skulpturen zu sehen, die im 7. und 8. Jahrhundert im dravidischen Stil erbaut wurden. Die meisten von ihnen sind Vishnu oder Shiva geweiht.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören auch der Shore-Tempel, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, Arjunas Buße, die fünf Rathas und verschiedene Mandapams. Die Skulpturen stellen Gottheiten, Tiere, hinduistische Fabeln und Szenen des täglichen Lebens dar. Nutzen Sie außerdem den Nachmittag, um etwas am Strand zu entspannen und die ersten Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Mahabalipuram
Empfehlung (2 Nächte):Radisson Temple Bay
MahabalipuramMahabalipuramMahabalipuramMahabalipuram
Trichy & Srirangam
03
Trichy & Srirangam
Besuchen Sie den Brihadeshwara Tempel, den bedeutendsten drawidischen Tempel Südindiens.

Heute erwartet Sie ein kleines Highlight mit dem Besuch des Brihadeshwara Tempel, den bedeutendsten drawidischen Tempel Südindiens. Durch Reisfelder hindurch und an kleinen Tempeln entlang führt Ihre Route nach Trichy, das an einem der mächtigsten Flüsse Südindiens, dem Kaveri, liegt. Von der Felsfestung “Rock Fort” eröffnen sich fantastische Ausblicke. Spektakulär ist der Besuch der Tempelstadt Srirangam, die sich über 2,5 Quadratkilometer erstreckt und mit 21 Türmen zu den größten Tempelanlagen Indiens zählt. Unterwegs genießen Sie ein typisch südindisches “Banana Leaf” Essen in Chettinad – dessen Küche weltbekannt ist.

Trichy & Srirangam
Empfehlung (1 Nacht):Svatma
Trichy & SrirangamTrichy & SrirangamTrichy & SrirangamTrichy & SrirangamTrichy & Srirangam
Madurai
04
Madurai
Entdecken Sie Südindiens größte Tempelanlage, den Thirumalai Nayaka Palast und den Meenakshi Tempel.

Am nächsten Tag geht es für Sie weiter nach Madurai, wo sich die größte Tempelanlage Südindiens befindet: Der Thirumalai Nayaka Palast und der Meenakshi Tempel. Beeindruckend sind nicht nur die Schreine, Hallen und Skulpturen, sondern auch das bunte Treiben in der berühmten Tempelstadt. Abends erleben Sie im Meenakshi Tempel eine religiöse Zeremonie, die nur für wenige Besucher geöffnet wird.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, Sie haben die Wahl zwischen einem Tagesausflug zu einer blühenden Marktstadt, die seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. existiert und seit jeher das Machtzentrum vieler Dynastien und Sitz der Göttlichkeit gilt. Oder Sie begeben sich auf eine Feinschmecker-Tour: Besuchen Sie eine Reihe von Restaurants, die traditionelles Madurai Essen servieren und tauchen Sie in die Südindische Küche ein.

Madurai
Empfehlung (2 Nächte):The Gateway Hotel Pasumalai
MaduraiMaduraiMaduraiMadurai
Periyar Nationalpark
05
Periyar Nationalpark
Entdecken Sie Elefanten, Tiger und Affen im Periyar Nationalpark.

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel werden Sie zum Periyar Nationalpark gefahren. Der Periyar Nationalpark bietet eine Heimat für Elefanten, Sambar-Hirsche, Affen und Tiger. Bereits im Jahr 1978 wurde das Gebiet zum Tiger-Reservat erklärt und der Artenschutz ist hier ein großes Thema. Nach Ihrer Ankunft genießen Sie einen angenehmen Spaziergang durch den Zauber der Wälder. Die Wege führen durch immergrüne und feuchte Laubwälder, die von sumpfigem Grasland durchsetzt sind. Begleitet von einem ausgebildeten Stammesführer, wandern Sie über den atemberaubenden Naturpfad.

Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch den Dschungel. Mit etwas Glück bietet sich Ihnen die Gelegenheit, Elefanten, Affen, Tiger, Bisons und verschiedene Vogel- und Schmetterlingsarten zu sehen. Anschließend kehren Sie für ein köstliches Frühstück in Ihr Hotel zurück.

Auf Ihrem Weg weiter in Richtung Kochi machen Sie Halt in Alleppey, wo Sie ein traditionelles Mittagessen auf einem typischen Hausboot genießen können und so das Leben im Backwater von Kerala kennenlernen.

Periyar Nationalpark
Empfehlung (1 Nacht):Spice Village
Periyar NationalparkPeriyar NationalparkPeriyar NationalparkPeriyar Nationalpark
Kochi
06
Kochi
Staunen Sie über die religiöse Diversität der Stadt Kochi.

Kochi ist der ideale Ausgangspunkt, um die unergründliche Vielfalt und Schönheit von Kerala zu erkunden. Besuchen Sie den holländischen Palast, der mit einigen der schönsten Wandmalereien Indiens verziert ist. Entdecken Sie die St. Francis Church, in der Vasco da Gama ursprünglich begraben wurde, und die Santa Cruz Kirche mit ihrem pastellfarbenen Interieur und den geschnitzten Holztafeln.

Später am Abend genießen Sie die Aufführung von Kathakali, dem pantomimischen Tanz-Drama. Es ist eine Kombination aus Gesichtsausdrücken und Körperbewegungen, die die Gedanken und Gefühle des Charakters hervorbringen. Kathakali ist eine überwiegend männliche Kunst, bei der auch weibliche Charaktere von männlichen Darstellern gespielt werden.

Kochi
Empfehlung (2 Nächte):Taj Malabar Resort and Spa
KochiKochiKochiKochi
Kozhikode
07
Kozhikode
Seien Sie im Zentrum der Feste und Sehenswürdigkeiten.

Heute werden Sie nach Kozhikode gefahren. Unterwegs besuchen Sie Thrissur, die Kulturhauptstadt von Kerala. Thrissur ist um einen Hügel gebaut, auf dem sich der berühmte Vadakkumnathan Tempel befindet. Die Stadt ist als Kulturhauptstadt von Kerala bekannt und gilt als Zentrum einer Reihe von Festen, wie das jährliche Thrissur Pooram und das Pulikali Fest. Thrissur Pooram ist das farbenprächtigste und spektakulärste Tempel Festival in Kerala.

Kozhikode
Empfehlung (1 Nacht):The Gateway Hotel Calicut
KozhikodeKozhikodeKozhikode
Bekal
08
Bekal
Entspannen Sie sich an einem der schönsten Strände Indiens.

Nach den vielen ereignisreichen Tagen geht es für Sie nun nach Bekal, einen der schönsten Strände Indiens. Unterwegs besuchen Sie den Sree Muthappan Tempel in Parassini Kadavu, der Sree Muthappan, dem Gott der Armen gewidmet ist.

Der Strand von Bekal in Nord-Kerala ist nicht leicht zu erreichen, aber wer sich die Mühe macht, wird mit gesäumten Stränden, sauberen Kokosnussplantagen, friedlichen Binnengewässern, üppigen Gewürzgärten am Hang und einem gelassenen Lebensrhythmus belohnt. Bekal beherbergt auch das einzigartige Theyyam oder den Tanz des Orakels, wo sich gewöhnliche Sterbliche in der Nacht zu den Göttern verwandeln und zu den hypnotischen Schlägen der Trommeln tanzen. Genießen Sie die Tage am Strand und lassen Sie die vielen spannenden Eindrücke der letzten Tage Revue passieren.

Bekal
Empfehlung (4 Nächte):Taj Bekal Resort and Spa
BekalBekalBekal

Luxushotels auf dieser Rundreise

Ihre persönliche Reiseberaterin

Julia Wacker
Ihre persönliche ReiseberaterinJulia Wacker
Südindien

Sie interessieren sich für:

Rundreise „Südindien: Von farbenfrohen Tempeln und grünen Mangrovenwäldern“

Anfrage stellen