Anfrage stellen

Luxushotels Island

The Retreat at Blue Lagoon

Grindavik

Erleben Sie die einzigartige Blaue Lagune aus nächster Nähe im exklusiven The Retreat at Blue Lagoon Iceland. Das mineralreiche Wasser dieses magisch anmutenden Ortes umfließt Ihr Luxushotel, zu dessen Annehmlichkeiten nicht nur ein direkter Zugang zur Lagune gehört, sondern auch ein unterirdischer Spa-Bereich.

Hotel Ranga

Hella

Das Hotel Ranga ist eine echte Perle unter den Naturhotels. Am Fuße des berühmten Vulkans Hekla erbaut, bietet Ihnen diese im traditionellen Landhausstil erbaute Unterkunft eine rustikale Ausstattung, die für eine gemütliche und urige Atmosphäre sorgt. Umgeben von der Bilderbuchlandschaft Südislands werden auch Sie sich hier augenblicklich heimisch fühlen.

Borg Hotel

Reykjavík

Das Hotel Borg liegt im Herzen von Islands Hauptstadt Reykjavik. So können Sie prima von ihrer luxuriösen Unterkunft aus die Straßen der pulsierenden nordischen Metropole erkunden. Gleich neben dem exklusiven Art-Deco-Hotel befindet sich die berühmte „Icelandic Bar“.

Hotel 101

Reykjavík

Hotel 101 – in zentraler Lage, nur wenige Schritte von den Shoppingmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Reykjaviks entfernt, erwartet Sie das Hotel 101 mit seinem unverkennbaren Ambiente. Das moderne Boutique-Hotel steht für zeitlosen, unaufdringlichen Luxus im angenehm schlichten und minimalistischen Gewand.

ION Adventure Hotel

Reykjavik

Auf Stelzen erbaut thront das ION Adventure Hotel über einer geradezu unwirklichen Landschaft und bietet Ihnen zur entsprechenden Jahreszeit ideale Bedingungen, um die mystischen Nordlichter zu beobachten. Das fantastische Lava Spa, die prämierte Northern Lights Bar und das exzellente Restaurant sind weitere Argumente für einen Aufenthalt in diesem außergewöhnlichen Hotel.

Luxushotels auf Island – in einem Land aus Lava und Eis

Die Eisberge im Gletschersee schimmernden in Hunderten von Blautönen, dazwischen sind immer wieder schwarze Einschlüsse aus Vulkanasche zu sehen. Jahrtausende schlummerte das gefrorene Wasser in der uralten Gletscherzunge, allmählich löst es sich heraus und treibt sachte über den Fluss hinaus zum Meer. Nahe der Flussmündung erstreckt sich ein pechschwarzer Strand, übersät von Eisbrocken, die wie kostbare Juwelen glitzern. Jökulsárlón nennt sich dieser See an der berühmten Ringstraße, die sich einmal rund um Island zieht, vorbei an zahlreichen spektakulären Naturschönheiten. Im Kontrast zu dieser Eiswelt-Kulisse steht Landmannalaugar im südlichen Naturreservat Fjallabak. Hier strömen heiße Quellen tief aus dem Erdboden und mischen sich mit kühleren Wassern zu einem herrlich warmen »Bad«. Die Landschaft mit ihren prägnanten Bergen leuchtet in changierenden Farben, je nachdem, wie das Tageslicht auf sie trifft: Tauchen Sie ein in ein lebendiges Gemälde, mit zischendem Dampf und warmen Sonnereflexen! Ihr Luxushotel in Island bietet Ihnen eine komfortable Grundlage für Erkundungstouren auf einer unübertrefflich schönen Insel, die Ihr Herz mit Leichtigkeit erobern wird. Hitze und Kälte, Lava und Eis: Erleben Sie die atemberaubende Kraft ursprünglicher Natur!

Reykjavik: Hoch im Norden wartet das Glück!

Welches ist die nördlichste Hauptstadt der Welt? Reykjavik auf Island, ein eher beschaulicher Ort mit nur etwa 120.000 Einwohnern. Diese Stadt lädt geradezu dazu ein, sie zu Fuß zu erkunden, von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu schlendern und dieses ganz besondere Ambiente in sich aufzunehmen. Während im tiefsten Winter nur 4 Stunden pro Tag die Sonne scheint, scheint es im Sommer kaum noch eine Nacht zu geben: für Gäste höchst seltsam, für die Isländer ganz normal. Einen herrlichen Ausblick genießen Sie vom Turm der Kirche Hallgrimskirkja, ob Sie nun zu Fuß oder mit dem Aufzug hinaufgelangen. Die fünfschiffige Basilika erstrahlt von außen in schönstem Weiß und auch im Inneren setzte der Architekt auf ganz viel Licht und Luft. Doch nun noch einmal raus in die Natur: Der reißende Wasserfall Dettifoss stürzt sich auf einer Breite von 100 Metern in eine 45 Meter tiefe Schlucht, etwa 30 km weiter ergießt er sich als Gletscherstrom in den Arktischen Ozean: An seinem Fuß zu stehen, flößt wahren Respekt ein. Kehren Sie nach einem aufregenden Tag zurück in Ihr Luxushotel in Island und genießen Sie die herrliche Ruhe und einen echten Premium-Service, um am nächsten Tag frisch ausgeruht in ein neues Abenteuer zu starten!

persönliche BeratungAnfrage stellen