Velaa Private Island

Velaa Private Island

Malediven

Noonu Atoll
ab 2.472,-
  1. Destinationen
  2. Indischer Ozean
  3. Malediven

Eingebettet in die atemberaubende Landschaft des nördlichen Noonu-Atolls der Malediven, erfüllt das Velaa Private Island die höchsten Ansprüche an Komfort, Exklusivität und Privatsphäre und schafft so ein unvergleichliches und extravagantes Inselerlebnis. Die majestätische Privatinsel überzeugt unter anderem mit 47 luxuriösen Villen mit privaten Pools, wo bis zu zehn Gäste Platz finden. Hinzu kommen drei Restaurants, exzellente Hightech-Wassersportausrüstung, ein erstklassiges Spa mit Schneeraum und ein von Golflegende José Maria Olazábal entworfener Golfplatz.

Wohnen
Wohnen

Von den 47 Villen auf der Insel liegen 18 über dem Wasser, doch allesamt bieten private Pools. Die Open-Air-Badezimmer sind mit hochwertigen Clarins-Pflegeprodukten ausgestattet und verfügen über Liegesessel, Regenduschen und tiefe Steinwannen. Die zweistöckige Nika Residence wurde von der berühmten Innenarchitektin Patricia Urquiola liebevoll neu gestaltet und steht für eine neue Dimension des modernen Luxus. Wenn Sie lieber ganz abgeschieden hausen möchten, wählen Sie die Romantic Residence – hier gelangen Sie nur mit dem Boot hin.

Kulinarik
Kulinarik

Im Resort erwarten Sie drei Restaurants, die eine Mischung aus internationaler und maledivischer Küche servieren. Das über dem Wasser gelegene Hauptrestaurant Aragu überzeugt mit zeitgenössischer europäischer Küche mit asiatischem Touch. Im Strandrestaurant Athiri genießen Sie neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet auch hausgemachte Pizzen aus dem Holzofen, und das Tavaru bietet exklusive japanische Degustationsmenüs, kombiniert mit der exklusivsten Weinsammlung im Indischen Ozean.

Aktivitäten
Aktivitäten

Jeder Villa ist ein eigener Butler zugeordnet, der allzeit bereit ist, jeden Ihrer Wünsche zu erfüllen. An Land gibt es eine Kletterwand und überdachte Squash-, Padel-Tennis- und Tennisplätze sowie die Velaa Golf Academy by Olazábal, die sich über sieben Löcher erstreckt und auch professionellen Einzelunterricht anbietet. Das Fitnessstudio ist mit den neuesten Geräten ausgestattet, und auch das Spa überzeugt mit einem breitgefächerten Angebot. Hightech-Wassersportarten sind ein besonderes Highlight und reichen von Flyboarding und Hoverboarding über elektrische Foil-Surfbretter bis hin zum sogenannten Tandem-Jetovator.

Das Velaa Private Island im Detail

Das himmlische Velaa Private Island empfängt Sie als einzigartiges und exklusives Resort im unberührten Noonu-Atoll der Malediven im Indischen Ozean. Inmitten der malerischen Natur und des kristallklaren Wassers erwarten Sie hier atemberaubende Villen und hochmoderne Residenzen mit privaten Pools und teilweise eigenen Strandabschnitten. Das Resort wurde aus der Liebe zu den Malediven geboren und ist das leidenschaftliche Projekt des Ehepaars Radka und Jiří Šmejc, dessen Ziel es war, eines der luxuriösesten privaten Inselresorts der Welt zu schaffen – was die beiden mit Bravour gemeistert haben.

Den Gästen stehen herrliche Restaurants und Bars mit kulinarischen Köstlichkeiten, ein großer Wellnessbereich mit Spa und Gym, ein erstklassiger Golfplatz und exklusives Hightech-Wassersportequipment zur Verfügung. Vom japanischen Degustationsmenü über einen eisigen Besuch im einzigen Schneeraum der Malediven bis hin zum aufregenden Fly- oder Hoverboarding stehen Ihnen alle Türen offen. Selbst den jüngsten Gästen werden keine Highlights verwehrt: Der Lha Velaa Kids Club bietet ein innovatives Konzept und verfügt über den umfangreichsten Wasserpark für Kinder auf den Malediven. Sollten Sie dennoch einen unerfüllten Wunsch auf Ihrer Liste der Urlaubsträume haben, steht Ihr privater Butler allzeit bereit, um Ihnen diesen zu erfüllen. Im Velaa steht Ihre Zufriedenheit an allererster Stelle.

Ihre persönliche Reiseberaterin

Martha Smolnik
Ihre persönliche ReiseberaterinMartha Smolnik
Velaa Private Island

Sie interessieren sich für:

Luxushotel „Velaa Private Island“ auf den Malediven

Anfrage stellen

Unsere weiteren Empfehlungen