Anfrage stellen

Golf spielen in der einzigartigen Natur Südafrikas

Entdecken Sie bei dieser 18-tägigen Südafrika-Golf-Rundreise die Vielfalt der Natur und des Tierreiches in Südafrika, während Sie auf den berühmtesten und exklusivsten Golfplätzen Afrikas spielen. Diese Rundreise bietet Ihnen die perfekte Kombination aus Golf, Natur und Kultur in einem spannenden und einzigartigen Land.

Höhepunkte der Reise

  • Auf den besten Golfplätzen Südafrikas spielen
  • Kapstadt mit privatem Expertenguide erleben
  • Einzigartige Natur entlang der Garden Route entdecken
  • Exklusive Safarifahrten im Kariega Game Reserve unternehmen

Die Reisedauer

Die Reisedauer kann jederzeit frei nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Die hier angegebene Dauer orientiert sich an der hier gezeigten Inspiration. Eine individuelle Gestaltung ist jederzeit möglich.

Der Reisepreis

Der Preis je Person bezieht sich auf die günstigste Reisezeit unter Berücksichtigung der Zimmerkategorie und Verfügbarkeiten zuzüglich eventuell benötigter Flüge, sofern nicht anders ausgewiesen. Der Preis bezieht sich ausschließlich auf die hier skizzierte Beispielreise. Viele Alternativen sind für Sie möglich.

Die beste Reisezeit für Ihre Reise

In vielen Destinationen haben wir das ganze Jahr über die Möglichkeit, eine tolle Reiseroute zu gestalten. Mit perfekten Aussichten auf ideales Wetter! Die hier angegebene Reisezeit bezieht sich explizit auf die skizzierte Route.

Start und Ziel dieser Reise

Der Beginn und das Ende der Reise beziehen sich auf die hier gestaltete Reise und Route. Natürlich können wir diese auch in individueller Rücksprache mit Ihnen zu alternativen Punkten beginnen und enden lassen.

Der edeltravel Concierge Service

Der edeltravel Concierge Service steht Ihnen jederzeit zur vollsten Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Dies gilt vor der Reise, während der Reise und natürlich auch im Anschluss. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Rufnummer Ihres Kontaktes vor Ort, der Ihnen auch den kleinsten Wunsch erfüllt. Sie haben zudem die Möglichkeit, spontane Anpassungen Ihrer Reise vorzunehmen.

Die edeltravel-Box

Unsere edeltravel-Box erhalten Sie wenige Wochen vor Anreise mit allen Unterlagen - perfekt auf Sie zugeschnitten und individuell zusammengestellt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Sie erhalten diese in einem robusten und hochwertigen Schatulle, die Sie ganz einfach mit auf Ihre Reise nehmen können. So haben Sie immer alles griffbereit.

Essen und Trinken auf dieser Reise

Die Verpflegung auf der Reise können Sie der nachfolgenden Reise entnehmen. Sollten Sie einen individuellen Wunsch, wie bestimmte Restaurant-Besuche, durchgehende Vollpension oder besondere Vorlieben haben, lassen Sie es uns wissen und wir planen alles für Sie im Vorfeld.

In dieser Reise inklusive

Unsere Reisen umfassen einen Rundum-Service: Von der Flugbuchung, über die Reiseplanung berät Sie Ihr persönlicher Reise-Designer zu allen Planungen und nimmt Ihnen alles ab, was die Vorfreude auf eine wundervolle Reise schmälern könnte. Unser Team von erfahrenen Experten findet immer die perfekte Lösung für Sie.

​Bei dieser Rundreise handelt es sich um einen Vorschlag. Selbstverständlich kann die Anzahl und Verweildauer der Aufenthaltsorte sowie die Auswahl der Ausflüge frei nach Ihren Wünschen variiert bzw. umgestellt werden. Wir freuen uns, Ihnen Ihre persönliche Rundreise auszuarbeiten.

Ihre Reiseagenda

Reisetag 1:

Willkommen in Südafrika

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Johannesburg werden Sie von unserem örtlichen Team in Empfang genommen und zur Sun City gefahren, wo sich Ihr Hotel befindet. Das Palace Hotel liegt angrenzend an zwei weltbekannten Golfplätzen, die Sie nicht missen sollten zu besuchen.

weiterlesen

Ihr Hotel: The Palace of the Lost City

The Palace of the Lost CityThe Palace of the Lost CityThe Palace of the Lost CityThe Palace of the Lost City

Reisetag 2:

Der Gary Player und der Lost City Golfplatz

Genießen Sie heute den gesamten Tag auf dem Golfplatz und nutzen Sie die Auswahl von zwei außergewöhnlichen, aber sehr unterschiedlichen Golferlebnissen auf dem Gary Player Golf Course und dem Lost City Golf Course. Beide bieten Ihnen 18-Loch mit 72-Par, doch während der Gary Player Golf Course eher klassisch gestaltet ist, ist der Lost City Golfplatz im Wüstenstil aufgebaut. Mit 28.000 Quadratmetern Wasserfläche und einem Wasserhindernis am Loch 13, in dem 38 Nilkrokodile leben.

weiterlesen

Ihr Hotel: The Palace of the Lost City

The Palace of the Lost CityThe Palace of the Lost CityThe Palace of the Lost CityThe Palace of the Lost City

Reisetag 3:

Weiterreise nach Kapstadt

Heute geht es für Sie weiter nach Kapstadt. Nach einem rund 2-stündigen Flug landen Sie in Kapstadt, wo Sie Ihren Mietwagen von unserem Kollegen vor Ort, welcher Ihren Wagen bereits abgeholt hat, entgegen nehmen. Ihr heutiges Ziel ist das Steenberg Hotel in Constantia. Die Steenberg Farm war die erste Farm im Kap, die sich seit dem Jahre 1682 inzwischen zu einem luxuriösen 5 Sterne Hotel entwickelt hat. Die traumhafte Region am südafrikanischen Westkap zieht Weinkenner aus aller Welt an und Liebhaber edler Tropfen kommen hier ganz auf ihre Kosten.

Genießen Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung und entspannen Sie sich in dem hoteleigenen Wellnessbereich.

weiterlesen

Ihr Hotel: Steenberg Hotel & Spa

Steenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & Spa

Reisetag 4:

Der Steenberg Golfplatz in Kapstadt

Am Morgen ist für Sie eine Golfrunde auf dem Steenberg Golfplatz gebucht. Der Kurs wurde von Peter Matkovich entworfen und integriert die natürlichen Hindernisse des Geländes: Die Rückseite des Tafelberges mit den sanften Ausläufern des Silverline Mountain und des Elephant's Eye. Mit 6.424 Metern Länge, den zahlreichen Wasserhindernissen, großen Bunkern, vielen Schräglagen auf den Fairways und engen Landezonen ist er eine echte Herausforderung.

Den Nachmittag können Sie im Hotel verbringen und sich ein wenig entspannen oder Sie unternehmen eine Sightseeing Tour durch Kapstadt.

weiterlesen

Ihr Hotel: Steenberg Hotel & Spa

Steenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & Spa

Reisetag 5:

Clovelley Golfplatz und Cap der Guten Hoffnung

Nach dem Frühstück spielen Sie eine Runde Golf auf dem Clovelley Golfplatz. Er liegt im Clovelly Tal, umgeben von Dünen. Vor allem die wunderschöne Landschaft rund um den Platz macht das Golfspielen hier zu einem besonderen Erlebnis.

Am Nachmittag können Sie auf dem Rückweg zum Hotel am Boulders Beach anhalten und die wilden Pinguine anschauen. Oder Sie besuchen das Cap der Guten Hoffnung, das bei keinem Kapstadt-Besuch fehlen sollte.

weiterlesen

Ihr Hotel: Steenberg Hotel & Spa

Steenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & SpaSteenberg Hotel & Spa

Reisetag 6:

Die Weinberge Südafrikas

Heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen weiter in die Weinberge nach Franschhoek. Versteckt in ruhig gelegenen Gärten mit wunderschönem Blick, aber dennoch nur ein Katzensprung von Franschhoeks Hauptstraße mit seinen zahlreichen Restaurants und Boutiquen entfernt, liegt Ihr nächstes Hotel, das Le Quartier Français.

weiterlesen

Ihr Hotel: Le Quartier Français

Le Quartier FrançaisLe Quartier FrançaisLe Quartier FrançaisLe Quartier Français

Reisetag 7:

Golf spielen im Pearl Valley

Am heutigen Tag haben wir für Sie eine Abschlagszeit im Pearl Valley gebucht. Dieser von Jack Nicklaus konzipierte Meisterschaftsplatz der Extraklasse gehört zu den exklusivsten und anspruchsvollsten Golfplätzen in der Kapregion und ist von Bergen und Weingütern umgeben.

Nach dem Golf spielen haben Sie noch Zeit die Natur zu genießen, ein Weingut zu besuchen und leckeren südafrikanischen Wein zu testen.

weiterlesen

Ihr Hotel: Le Quartier Français

Le Quartier FrançaisLe Quartier FrançaisLe Quartier FrançaisLe Quartier Français

Reisetag 8:

Der Arabella Golfplatz

Heute fahren Sie mit Ihrem Mietwagen weiter nach Hermanus. Dabei legen Sie einen Zwischenstop auf dem Arabella Golfplatz ein. Entworfen von Peter Matkovich, wurde der Golfplatz von Berühmtheiten wie Samuel L. Jackson und professionellen Golfern wie Ernie Els und Gary Player genossen.

Nach Ihrem Golfspiel fahren Sie weiter in die Grootbos Lodge, um dort Ihren Abend ausklingen zu lassen. Die Grootbos Lodge ist ein nachhaltiges Luxus-Reservat in einem einzigartigen Paradies umgeben von Bergern, unberührten Wäldern und dem weiten Ozean.

weiterlesen

Reisetag 9:

Aktivitäten rund um Hermanus

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Aktivitäten, allerdings steht kein Golfspielen auf dem Programm. Wählen Sie eine der vielen spannenden Aktivitäten der Grootbos Lodge aus: Unternehmen Sie eine Wanderung, besuchen Sie die Klipgat Höhle oder beobachten Sie vom Land oder Wasser aus die Wale (Mai bis November). Alternativ können Sie sich entspannen und die Annehmlichkeiten Ihrer Lodge nutzen.

weiterlesen

Reisetag 10:

Das Fancourt Estate

Nach einem schönen Tag in Hermanus, geht es für Sie heute weiter zum Fancourt Estate. Fancourt im südafrikanischen George gehört wohl zu den berühmtesten Golfresorts der Welt. Die gepflegte Anlage beherbergt neben Weltklasse-Plätzen einige der exklusivsten Unterkünfte der Garden Route. Das Kronjuwel der luxuriösen Hotels bildet das Manor House. Das unter Denkmalschutz stehende Landhaus wurde bei den World Boutique Hotel Awards zu Afrikas bestem romantischen Boutique-Hotel gewählt.

Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit eine Runde Golf auf Outeniqua oder Montagu zu spielen.

weiterlesen

Ihr Hotel: The Manor House

The Manor HouseThe Manor HouseThe Manor HouseThe Manor House

Reisetag 11:

Südafrikas bester Golfplatz

Einer der bekanntesten und Golfplätze in Südafrika ist der The Links, das Golf-Markenzeichen des Fancourt Estate und Südafrikas Nummer Eins Golfplatz. Hier spielen Sie heute eine Runde Golf. Der Kurs besteht aus einer hügeligen Dünenlandschaft und wurde von der Golf-Ikone Gary Player, dem Golfplatzdesigners Phil Jacobs und Dr. Hasso Plattner entworfen.

Am Nachmittag haben Sie Zeit George zu erkunden oder den Spa Bereich des Fancourt Estate zu nutzen.

weiterlesen

Ihr Hotel: The Manor House

The Manor HouseThe Manor HouseThe Manor HouseThe Manor House

Reisetag 12:

Ausflug nach Oudtshoorn

Heute haben Sie Zeit noch eine weitere Runde Golf im Fancourt Estate zu spielen, wobei Sie die Wahl zwischen den schönen Golfplätzen Outeniqua oder Montagu haben.

Nutzen Sie den Nachmittag, um einen Ausflug nach Oudtshoorn zu unternehmen. Oudtshoorn ist das Zentrum der südafrikanischen Straußenindustrie, das immer einen Besuch wert ist!

weiterlesen

Ihr Hotel: The Manor House

The Manor HouseThe Manor HouseThe Manor HouseThe Manor House

Reisetag 13:

Pezula am Westkap Südafrikas

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter an die malerische Küste am Westkap Südafrikas, nach Pezula in Knysna. Ihre Unterkunft, das Conrad Pezula Resort & Spa liegt inmitten der Natur. Hier können Sie die Ruhe genießen und sich von den letzten zwei Reise-Wochen erholen. Entdecken Sie heute Knysna oder Plettenberg Bay und genießen Sie alles, was die Garden Route zu bieten hat.

weiterlesen

Ihr Hotel: Conrad Pezula Resort & Spa

Conrad Pezula Resort & SpaConrad Pezula Resort & SpaConrad Pezula Resort & SpaConrad Pezula Resort & Spa

Reisetag 14:

Golf spielen in Pezula

Am Morgen haben wir eine Abschlagzeit für Sie auf Pezula gebucht. Pezula liegt auf den Klippen des Eastern Heads in Knysna. Der erst vor wenigen Jahren eröffnete Kurs hat sich in kurzer Zeit unter den besten Golfplätzen in Südafrika etabliert. Die Golfplatzarchitekten David Dale und Ronald Fream haben landschaftliche Vielfalt und wunderschöne Panoramen bei ihrem abwechslungsreichen Design berücksichtigt.

Gestalten Sie den Nachmittag ganz nach Ihren Wünschen: Erkunden Sie die Gegend oder genießen Sie die Ruhe in Ihrem Hotel.

weiterlesen

Ihr Hotel: Conrad Pezula Resort & Spa

Conrad Pezula Resort & SpaConrad Pezula Resort & SpaConrad Pezula Resort & SpaConrad Pezula Resort & Spa

Reisetag 15:

Das Kariega Game Reserve

Heute geht es für Sie weiter zu Ihrem letzten Stop dieser Reise, zum Kariega Game Reserve. Settler’s Drift ist die neuste Lodge im Kariega Game Reservat. Das 10.000 Hektar große Reservat bietet Ihnen ein einmaliges Erlebnis. Übernachten Sie in exklusiven Zelten und entdecken Sie die Big Five, sowie weitere afrikanische Wildtiere und Vogelarten.

weiterlesen

Reisetag 16:

Die Big Five entdecken

Früh am Morgen geht es für Sie auf die erste Safari-Fahrt, bei der Sie die Chance haben alle Big Five bei der Nahrungssuche zu beobachten. Genießen Sie anschließend ein ausgiebiges Frühstück in Ihrer Unterkunft, bevor es auf weitere Safaris geht.

weiterlesen

Reisetag 17:

Safari in Südafrika

Ein weiterer Tag im Kariege Game Reserve wartet auf Sie: Unternehmen Sie auch heute wieder verschiedene Safari-Touren und nutzen Sie die Chance die wilden Tiere Afrikas hautnah zu erleben!

weiterlesen

Reisetag 18:

Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Passend zu Ihrem Flug bringen Sie Ihren Mietwagen zurück zum Flughafen, von wo Sie Ihre Heimreise antreten.

weiterlesen

Wir beraten Sie gerne

…lassen Sie sich Ihre Reise nach Ihren Wünschen maßschneidern

Ihr Ansprechpartner

Till Brunecker, Geschäftsführer / Inhaber +49 211 9954 8995

Zielgebiet: Afrika, Nordamerika, Lateinamerika & Ozeanien

Till war schon früh an der Gründung und Entwicklung namhafter Unternehmen der Tourismusbranche beteiligt und hat umfassende Erfahrung auf allen Kontinenten. Ein persönliches Anliegen war es ihm schon immer, nicht nur Luxushotels und Routen anzubieten, welche bereits bekannt sind. Aus diesem Grund ist er immer auf der Suche nach ganz besonderen und exklusiven Hideaways für Sie. Als Inhaber und Geschäftsführer der edeltravel Luxusreisen GmbH wird er auch Sie mit seinem umfassenden Wissen perfekt beraten.

Diese Rundreisen könnten Sie auch interessieren

Südliches Afrika & Strand

Mosambik

Einzigartiges KwaZulu-Natal

Südafrika