Kalesma Mykonos

Kalesma Mykonos

Griechenland

Mykonos
ab 869,-
  1. Destinationen
  2. Europa
  3. Griechenland

Das Kalesma Mykonos liegt auf einem nach Bougainvillea duftenden Hügel mit Blick auf die von Yachten gesäumte Bucht von Ornos. Mit nur 25 klassischen, weiß getünchten Suiten und drei großzügigen Villen, die sich über fünf Hektar erstrecken, bildet das Luxushotel eine perfekte Oase der Ruhe, weit entfernt von der bekannten Partyszene der Insel. Umgeben von jahrzehntealten Olivenbäumen, Fuchsien, Mandarinenbäumchen und Kräutern, sind Ihnen Diskretion und Privatsphäre garantiert. Besuchen Sie den nahegelegenen Strand oder sonnen Sie sich an Ihrem privaten Tauchbecken, ehe Sie sich kurz vor Sonnenuntergang einen erfrischenden Grapefruit-Spritz an der Poolbar holen und anschließend im Restaurant Pere Ubu authentische griechische Küche verkosten.

Wohnen
Wohnen

Die 25 Suiten mit Blick auf die tiefblaue Ägäis sind von der traditionellen kykladischen Architektur inspiriert und verfügen über Decken aus Kastanienholz und Bambus, Steinböden und weiß getünchte Wände mit sanft geschwungenen Ecken. Das King-Size-Bett ist angewinkelt, um Ihnen beste Ausblicke auf den Sonnenaufgang zu gewähren, und das Badezimmer verfügt über eine Badewanne mit Blick auf die Bucht. Jede Suite bietet eine private Terrasse mit einem Tauchbecken, einem schattigen Essbereich und einer Outdoor-Dusche. Die drei luxuriösen Villen des Resorts begeistern zusätzlich mit einem offenen Wohnbereich, einer voll ausgestatteten Küche und einer weitläufigen Terrasse mit einem beheizten Pool und einem Essbereich im Freien. Sie können zwischen drei, vier oder stolzen sieben Schlafzimmern wählen. Ein privater Koch und Butler können auf Anfrage arrangiert werden.

Kulinarik
Kulinarik

Mit griechischem Honig, Joghurt, Käse, mykonischem Blätterteiggebäck und frischem, im Ziegelofen gebackenem Horiatiko-Psomi-Brot starten Sie authentisch in den Tag. Das Restaurant Pere Ubu bietet eine interessante Speisekarte voller echter Kykladen-Klassiker, darunter gewürzte Lammfleischbällchen, gebratener Oktopus, mediterraner Seebarsch und traditionelle Mezze-Platten zum Teilen. Die entspannte Poolbar bietet einen Blick auf die mit Olivenbäumen bewachsene Terrasse und die Bucht von Ornos. Lassen Sie den Tag ausklingen und bestellen Sie bei entspannten Beats einen Mediterraneo, der aus griechischem Mastiha-Likör mit Thymian, Limette und blauem Staubtee zubereitet wird. Zum Sonnenuntergang sollten Sie sich in die Aloni Sunset Lounge begeben, eine ehemalige Tenne mit einer Feuerstelle und Sofas, die nach Westen ausgerichtet sind, wo die Sonne hinter der Insel Delos untergeht.

Aktivitäten
Aktivitäten

Im brandneuen Kalesma Spa kommen Sie in den Genuss verjüngender Verjüngungszentrum Gesichts- und Körperbehandlungen, die mit erstklassigen Produkten von Dr. Barbara Sturm durchgeführt werden. Auch ein revolutionärer Kryotherapiebereich, ein Hammam sowie ein Fitnessraum mit modernen Technogym-Geräten stehen Ihnen zur Verfügung. Ein Hotelauto chauffiert Sie jederzeit gerne zum Ornos Beach – oder möchten Sie den Tag lieber am Pool verbringen? Ist Ihnen nach einem Abenteuer zumute, wenden Sie sich einfach an den Concierge. Dank seiner umfassenden Ortskenntnisse kann er Sie zu den besten Wanderwegen und Stränden der Insel führen, Ihnen die besten Restaurants empfehlen oder Liegen in Strandclubs reservieren. Auch Ausflüge wie eine Yachttour zur Insel Rhenia und nach Delos, Nachtwanderungen, kulinarische Touren oder eine Sonnenuntergangswanderung zum alten Leuchtturm von Armenistis werden gerne organisiert.

Das Kalesma Mykonos im Detail

Das 2021 eröffnete Kalesma Hotel in Mykonos macht seinem Namen alle Ehre, der auf Griechisch „einladend“ bedeutet. Das idyllische Boutique-Hotel mit nur 25 Suiten und drei Villen könnte mit seinem traditionellen, weiß getünchten Stil fast als Kykladendorf durchgehen – ergänzt durch eklektische Designer-Möbel von Rick Owens, erfrischende private Tauchbecken und eine moderne Cocktail-Lounge mit Feuerstelle. Die Innenräume sind stark von der alten mykonischen Architektur inspiriert und wirken mit ihren sanft geschwungenen Wänden, Decken aus Kastanienholz und Keramiken des serbischen Künstlers Aleksander Vac idyllisch und einladend. Dieser organische Eindruck wird durch die Gärten verstärkt, die mit alten Olivenbäumen, Weinreben, Zitrusfrüchten und duftenden Kräutern bepflanzt sind. Bemerkenswert ist, dass jeder Teil des Hotels Meerblick bietet. Ein weiteres Highlight ist die „Plateia“ (eine Art Stadtplatz), die von einem traumhaften Infinity-Pool, einer Cocktailbar und dem mediterran angehauchten Lokal Pere Ubu umgeben ist. Das Restaurant hat sich vom Fusion-Trend abgewandt und begeistert stattdessen mit echter mykonischer Küche. Der Salzwasser-Infinity-Pool verwöhnt Sie mit einem einmaligen Blick auf die Ägäis und die Hügel auf der anderen Seite der Bucht. Bei einem Cocktail von der schattigen Poolbar können Sie auf den bequemen Sonnenliegen die malerische Aussicht optimal auskosten. Bei Einbruch der Dunkelheit verlagert sich der Fokus auf die Aloni Sunset Lounge unter freiem Himmel, wo Sie den Abend bei einem Sundowner ausklingen lassen oder sich vielleicht spontan dazu entscheiden, dem legendären Nachtleben in Mykonos einen Besuch abzustatten.

Ihre persönliche Reiseberaterin

ProvenExpert
4,9 von 5 Sterne
Julia Brunecker (geb. Wacker)
Ihre persönliche ReiseberaterinJulia Brunecker (geb. Wacker)
Kalesma Mykonos

Sie interessieren sich für:

Luxushotel „Kalesma Mykonos“ in Griechenland

Über 50 Jahre Erfahrungim edeltravel-Team
Reiseveranstalternach deutschem Recht
Anfrage stellen

Unsere weiteren Empfehlungen